Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Teilnahmebestimmungen



I. Beitragsveröffentlichungen

  1. Auf onlinezeitung24.de kann jeder Beiträge veröffentlichen. Die Veröffentlichung erfolgt ohne Kosten für den Autor.
  2. Für die Veröffentlichung der Artikel trägt der Autor die Verantwortung. Aus diesem Grund ist es Voraussetzung, dass Sie onlinezeitung24.de Ihre personenbezogenen Daten mitteilen.
  3. Einmal veröffentlichte Beiträge bleiben, auch nach Beendigung der Tätigkeit des Autors, auf Onlinezeitung24.de veröffentlicht.

II. Bezahlung für veröffentlichte Artikel

Ab dem 1.1.2015 wird, bis zur Klärung eines Rechtsstreites vor dem OLG Hamburg, die Bezahlung für Artikel ausgesetzt. Die Aussetzung gilt bis auf Widerruf durch Onlinezeitung24.de! Bitte beachten.

Für die Veröffentlichung eines Artikels auf onlinezeitung24.de erhält der Autor des Artikels ein Honorar von 1,00 € pro veröffentlichtem Artikel, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  1. Der Artikel wurde vom Autor selbst verfasst und ist enthält mindestens 200 Wörter. Weiterhin muss der Artikel vom Autor produzierten Content beinhalten. Das Wiedergeben von Pressemitteilungen (auch auszugsweise ohne relevanten eigenen Content) wird nicht bezahlt!
  2. Die Bezahlung muss auf eine Kontoverbindung innerhalb Deutschlands erfolgen. Auslandsüberweisungen sind zur Zeit nicht möglich!
  3. Einen Anspruch auf Vergütung der Artikel durch Onlinezeitung24.de besteht nur im Rahmen des ausgelobten Honorars (siehe II.), weitere Vergütungen auf Grundlage anderer Regelungen (Urheberrecht etc.) werden grundsätzlich ausgeschlossen.
  4. Der Artikel wurde exklusiv für onlinezeitung24.de geschrieben. Eine Veröffentlichung des selben Artikels auf anderen Internetseiten ist unter folgenden Bedingungen möglich, ohne das Recht auf Bezahlung zu verlieren, wenn:

  • der Artikel erst nach Veröffentlichung auf onlinezeitung24.de auf einer anderen Webseite erscheint.
  • der Artikel mit einem Linkverweis auf den Ursprungsveröffentlichungsort onlinezeitung24.de versehen wird.
  • Vor Veröffentlichung werden diese Punkte mit dem Dienst Copyscape überprüft. Sollte einer dieser Punkte nicht erfüllt sein, besteht kein Anspruch auf die Bezahlung des betroffenen Artikels.

  1. Die Bezahlung der Artikel erfolgt ab dem 01.01.2010 quartalsweise, unabhängig von der Anzahl der veröffentlichten Artikel! Die Auszahlung der Vergütung erfolgt im Regelfall am Ende des Folgemonates des Abrechnungsquartals. (z.B. Artikel die im 1. Quartal Januar-März eingesandt und veröffentlicht wurden, werden am Ende des Folgemonats April ausgezahlt usw..)

  1. Um Zahlungen zu erhalten, muss der Autor uns seine Kontoinformationen mitteilen. Einzelheiten dazu sind dem internem Autorenforum zu entnehmen. Ist ein Abrechnungszeitraum abgelaufen und es liegen zum Zeitpunkt der Erstellung der Abrechnung für diesen Zeitraum keine Kontodaten eines Autors vor, geht Onlinezeitung24.de davon aus, dass der Autor auf sein Honorar verzichtet. Eine spätere Abrechnung und Bezahlung des Honorars für diesen Abrechnungszeitraum erfolgt nicht!

III. Nutzerdaten

  1. Onlinezeitung24.de ist verpflichtet, Sie vor Beginn Ihrer Autorentätigkeit über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten sowie über die Verarbeitung Ihrer Daten hinzuweisen. (§ 18 Staatsvertrag über Mediendienste) Die Nutzung der zu übermittelnden Daten dient nur zum internen Gebrauch und zur eindeutigen Identifizierung der Autoren von onlinezeitung24.de. Durch die Übermittlung der Daten ist sichergestellt, dass die Autoren uneingeschränkt zu Ihren Beiträgen stehen und die Verantwortung dafür übernehmen.
  2. Die vollständige und wahrheitsgemäße Übermittlung der Nutzerdaten ist Voraussetzung um Autor bei onlinezeitung24.de zu werden. Sollten sich die übermittelten Daten ändern ist der Autor verpflichtet diese umgehend onlinezeitung24.de mitzuteilen. Verstöße gegen diese Bestimmungen berechtigen onlinezeitung24.de den Autor auszuschließen. Die Nutzung von mehreren Autorenaccounts ist untersagt und führt ebenfalls zum Ausschluss.
  3. Autoren können Beiträge auch unter einem Pseudonym veröffentlichen. Jeder Nutzer darf nur unter einem Pseudonym auftreten. Das Veröffentlichen unter mehreren Pseudonymen ist nicht gestattet. Autoren die unter einem Pseudonym Artikel veröffentlichen möchten, teilen onlinezeitung24.de Ihr Wunschpseudonym mit. Die Veröffentlichung von Artikeln unter einem Pseudonym entbindet den Autor nicht von der in II.2 geforderten Datenübermittlung. Die Auswahl des Pseudonyms darf nicht gegen Marken- oder Urheberrecht verstoßen.

IV. Welche Inhalte dürfen nicht veröffentlicht werden?

  1. Onlinezeitung24.de behält ich vor bestimmte Artikel von der Veröffentlichung auszuschließen. Diese Entscheidung liegt ausschließlich bei onlinezeitung24.de. Nachstehende Inhalte sind grundsätzlich von der Veröffentlichung ausgeschlossen:
  • Inhalte an denen Rechte Dritter bestehen

  • Inhalte die strafrechtlich relevant sind

  • Inhalte die in Rechte Dritter eingreifen (z.B. Persönlichkeitsrechte)

  • pornographische oder sittenwidrige Inhalte

  • Inhalte die verfassungsfeindlich oder volksverhetzend sind

  • Inhalte die zum Ziel haben für ein Produkt, eine Firma oder Dienstleistung Werbung zu betreiben

  • Inhalte die Soft- oder Hardware beeinträchtigen (Viren, Trojaner etc.)

  • Inhalte die der Unwahrheit entsprechen und beleidigend sind

  • unsachlich dargestellte Inhalte

Diese Auflistung ist nicht abschließend und onlinezeitung24.de behält sich vor Artikel nicht zu veröffentlichen, deren Inhalte nicht gegen die hier aufgelisteten Sachverhalte verstoßen. Des Weiteren ist darauf zu achten das die Bestimmungen des Pressekodex eingehalten werden.

 

V. Verstöße

Bei Verstößen gegen die Teilnahmebestimmungen erfolgt ein dauerhafter Ausschluss von onlinezeitung24.de. Insbesondere die falsche Angabe von Benutzerdaten oder das Veröffentlichen von verbotenen Inhalten führt zum sofortigem dauerhaftem Ausschluss von onlinezeitung24.de.

VI. Kommentarfunktion

Bei der Abgabe eines Kommentares wird neben dem angegebenen Nutzernamen die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit gespeichert. Die IP-Adresse wird in gekürzter Form (die letzen 3 Stellen werden ausgeblendet), Datum und Uhrzeit im vollen Umfang im abgegebenen Kommentar ausgegeben. Mit der Registrierung als Mitglied, bzw. mit der Abgabe eines Kommentares wird diese Verfahrensweise gebilligt.

VII. Datenschutzbestimmungen

Alle Nutzerdaten werden nur zum internen Gebrauch und zur eindeutigen Identifizierung der Autoren gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Gespeichert werden die Daten 24 Monate. Eine Löschung erfolgt, im Falle der Inaktivität des Autors automatisch. Die Löschung kann auch auf Wunsch des Nutzers erfolgen.

VIII. Newsletterversand

Jedes Mitglied erhält in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter von Onlinezeitung24.de. Mit der Registrierung als Mitglied erfolgt eine Zustimmung zum Versand des Newsletters. Eine Deaktivierung des Versandes kann nur durch das Löschen der Mitgliedschaft erfolgen. Ist das gewünscht, muss eine Mitteilung an den Administrator erfolgen, der dann die Löschung vornimmt.

IX. Schlussbestimmungen

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen gegen geltendes Recht verstossen bleibt der Rest der Bestimmungen gültig./

Seitenaufbau: 0.10 Sekunden
31,063,313 eindeutige Besuche