Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Index

Wissenschaft: Weltraum
Hatte Manfred von Richthofen ein UFO abgeschossen ?

Manfred von Richthofen
Freiherr Manfred Albrecht von Richthofen (am 2. Mai 1892 in Breslau geboren und am 21. April 1918 bei Vaux-sur-Somme tödlich im Kampf verwundet), war einer der berühmtesten und besten deutschen Jagdflieger im Ersten Weltkrieg. Über seine Person, sein fliegerisches Talent und sei...

UFO-Basis im Baikal-See ?

Fliegender Zylinder-Ausserirdisch oder irdisch ?
Das riesige russische Landgebiet Sibirien scheint ein relativ gefahrloses Fluggebiet für UFOs zu sein, weil in vielen Teilen der rund 13 Millionen Quadratkilometer großen Region immer wieder seltsame Phänomene, Anomalien und UFO´s gemeldet werden. Eines der Gebiete, wo es verhäl...

Unterirdische UFO-Basis in Primorje?

Ufo von Primorje ?
Die abgelegene kleine Stadt Dalnegorsk liegt im südöstlichsten Teil Russlands, in der Provinz Primorje (auch Primorsky Krai) am Japanischen Meer. Primorje ist bekannt für seine bergigen Regionen und riesigen Waldgebiete, aber auch für seine militärischen Sperrgebiete. Im südlich...

Mars-Atmosphäre noch vor 100.000 Jahren?!

Der Mars - einst bewohnt ?!
Seit mehr als vier Jahren erforscht der Mars-Rover Curiosity verschiedene Areale an der Oberfläche des Roten Planeten, analysiert die chemischen Zusammensetzungen und eröffnete uns eine komplett neues Bild vom Nachbarplaneten, auf dem es nicht nur Vulkane, riesige Polarlichter, ...

Der Marsmond Phobos und sein rätselhafter Monolith

Rätselhafter Monolith auf Phobos
Der Mars besitzt zwei kleine und ungewöhnliche, unregelmäßig geformte Monde, die die Namen Phobos und Deimos haben. Der Marsmond Phobos wird seit Jahrzehnten besonders erforscht, weil dieser verschiedene Anomalien aufweist, so das sogar die Hypothese im Raum steht, das Ph...

Die ersten Ausserirdischen werden Schrotthändler sein

Nach galaktischen Dimensionen betrachtet, liegt dieser Planet am unbedeutenden Rand dieses Sternensystems. Man sieht einen verwahrlosten Ort der ausgeplündert wird. Die Einwohner leben dauerhaft in Zwietracht und sind in Grenzen und unzähligen Sprachen getrennt. Sie betrachten sich nicht als Einheit...

Leben auf Exoplanet Kepler-138b ?

Transiting Exoplanet Survey Satellite
Auf der Suche nach geeigneten Exoplaneten haben Wissenschaftler 2014 mit dem Nasa-Weltraumteleskop Kepler den Stern Kepler-138 entdeckt, ein Roter Zwerg, der im im Sternbild Leier liegt und etwa 200-220 Lichtjahre von der Sonne entfernt ist. Nach den bisherigen Vermessung...

Extraterrestrische Ruinen auf den Mond

Marius-Hill-Ruinen
Unbekannte Struktur
Bereits im Beitrag Archäologie auf dem Mond hatte ich darauf hingewiesen, das es seit vielen Jahren entdeckte Anomalien gibt und unbekannte bewegende Objekte beobachtet wurden, wovon die meisten ins Lächerliche gezogen werden oder mit Fakes ver...

30 Tonnen schwerer Meteorit endeckt

Niedrgang eines Meteoriten
Meteoriten sind Festkörper unterschiedlicher Größe, die aus dem Weltraum kommend, auch Bestandteil unseres kleines Sonnensystem sind oder dieses durchkreuzen. Ein Großteil stammt aus dem Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter. Seid Milliarden von Jahren hinterlassen sie klei...

Der unmögliche Fund von Wladiwostok

Rätselhaftes Objekt
Vergessen Sie für einen Moment unsere klassischen und unvollständigen Geschichtsbücher, denn je weiter wir in der Geschichte zurückgehen, desto ungenauer werden doch die Geschichtsschreiber. Kommen neu entdeckte Funde und alte Ruinen zutage, müssen wieder Jahrhunderte oder Jahrt...

Seite 1 von 4: 1 2 ... 4
Seitenaufbau: 0.15 Sekunden
31,751,827 eindeutige Besuche