Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Suchen


Mindestens 3 Zeichen


Schlüsselwort: Zwangspsychiatrie

7 Artikel gefunden.

Gustl Mollath – ein sonderbarer Fall oder doch ein Musterbeispiel?

Zwangsbehandlung in der Psychiatrie
Irgendetwas ist skurril am Fall Gustl Mollath, finden Sie nicht auch? Die weitgreifenden öffentlichen Debatten und insbesondere die unterschwelligen Botschaften, die den Eindruck erwecken, es gäbe eindeutige Kriterien, anhand denen zwischen vermeintlich Gesunden und ,,psychisch ...

Das Klischee der psychisch bedingten "Unzurechnungsfähigkeit"

Das lange Schweigen ist beendet
In den letzen Jahrhunderten hat ein großer globaler Wandel stattgefunden, wie es im Laufe der Geschichte dauerhaft der Fall ist, doch die mediale Propaganda hat sich dabei nicht zum Guten gewandt. Im Gegenteil: Statt innerer Werte wird der Fokus der Gesellschaft mehr un...

Paradox: Zwangsbehandlung zum Wohle der Pharmaindustrie?

Zwangsbehandlung
Mit Hilfe befremdlicher Argumente, wie “uneinsichtigen Dialysepatienten”, einem durch Cortison verwirrten Mann und Menschen mit dem sog. “Down-Syndrom”, wurde am 17.01.2013 in den späten Abendstunden psychiatrische Zwangsbehandlung legalisiert.Europaweit sei bereits jeder 3. Men...

Zwangspsychiatrie- Der unsichtbare Krieg

Society
Es gibt Kriege, die laufen im Geheimen ab. Und diejenigen die davon betroffen sind, halten sich entweder selbst für das Problem oder haben zu viel Angst, dagegen anzugehen. Unsere Zeit ist geprägt von einem unsichtbaren Medium, dessen sich alle bedienen. Der Mensch sieht nur, w...

Psychiatrie- Entsorgungsapparat der modernen Gesellschaft

In einer Gesellschaft, die bereits so „spirituell“ erwacht ist wie unsere, sollte es doch möglich sein, sich endlich vom Blickpunkt der psychiatrischen Kategorisierung zu distanzieren, um andere Alternativen zu finden, als es bisher durch die Stigmatisierung in die Schubladen der psyc...

Grundstück betreten, Brief übergeben, und ab in die Psychiatrie

Wenn der Postmann 2 mal klingelt...

Weil er keine Türklingel vorfand, betrat er den Garten, um einem Brief zu überbringen. Er öffnete das Tor, ging am Pförtner vorbei direkt auf die Hausbesitzerin zu, und übergab ohne weitere Kommentare einen an diese geri...

Irren-Offensive - 30 Jahre gegen Psychiatriezwang

 

Titelbild "Irren-Offensive" Nr. 12
Es ist Mittwoch. Um 19 Uhr treffen sich im Werner-Fuß-Zentrum, im Haus der Demokratie und Menschenrechte in Berlin, Aktivisten und Sympathisanten der Irren-Offensive. Das wöchentlich stattfindende Plenum ist das Vereinsorgan – hier sind schon viele Ideen geboren, entwickelt u...

Seitenaufbau: 0.07 Sekunden
39,632,862 eindeutige Besuche