Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Suchen


Mindestens 3 Zeichen


Schlüsselwort: UFO-Forschung

12 Artikel gefunden.

Seite 1 von 2: 1 2
MIB – Der Terror in Schwarz (Teil 1)

Men in Black
MIB ist das Kürzel von „Men in Black“. In Deutschland werden sie „Männer in Schwarz“ oder auch „Herren in Schwarz“ genannt. Recht harmlos klingende Bezeichnungen für eine Gruppe von Personen, die eigentlich da sind um Angst, Schrecken und sogar Tod zu verbre...

UFOs kamen am ersten Weihnachtstag

In der thailändischen Provinz Sakhon Nakhon hat eine Schülerin der 8. Klasse während einer Sportveranstaltung am 25. Dezember 2012 mit ihrer Handy-Kamera ein UFO fotografiert. Das Foto und ein entsprechender Bericht darüber wurden am 27.12.2012 in der thailändischen Zeitung [url=http:...

UFOs im 21. Jahrhundert

Das neue UFO-Buch...
Der Herausgeber dieses Buches, Alexander Knörr, ist der Vorsitzende der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO-Forschung e.V. (DEGUFO e.V.) mit Sitz in Bad Kreuznach. Dabei handelt es sich ...

Von der Wissenschaftlichkeit der UFOlogie

Foto: © Himi, Pixelio.de.
Obwohl auch schon vorher zahlreiche Meldungen über unbekannte Himmelserscheinungen und fliegende Objekte existierten, wurde der eigentliche UFO-Boom erst mit der Sichtung des Piloten Kenneth Arnold am 24. Juni 1947 ausgelöst. An jenem Tage sah er über den Rocky Mountains ...

Jetzt verstarb auch UFO-Veteran Richard Hall – an seinem Krebsleiden

Richard Hall
Mit Richard Hall ist innerhalb von nur zwei Wochen der zweite große UFO-Forscher und Buchautor der USA verstorben. Damit verlor die UFO-Forschung einen der aktivsten und weltweit bekanntesten Forscher überhaupt.

Richard Hall (genannt auch Dick Hall) wurde am 25. Dezember 1930...

GEP-Fachtagung zum UFO-Phänomen vom 2. – 3. Mai 2009 in Hösbach

GEP e.V., Lüdenscheid
Seit dem Jahr 2007 stiegen die gemeldeten UFO-Sichtungen in Deutschland sprunghaft an. Eine Ursache dafür ist in den so genannten Himmelslaternen zu finden, die aus dem asiat...

Nach Großbritannien gibt jetzt auch Dänemark geheime UFO-Akten frei

Nach Großbritannien (vgl.: „Geheime UFO-Akten vom britischen Verteidigungsministerium veröffentlicht“) hat diese Woche auch die dänische Luftwaffe ihr bislang geheimes UFO-Archiv geöffnet. Nach Auskunft von Captain Thomas Pedersen, einem Sp...

Himmelslaternen – Auch ein Problem der Umwelt und Sicherheit

Die neue Modewelle der Himmels- oder Skylaternen aus Asien, die seit gut zwei Jahren auch die deutsche Spaßgesellschaft erreicht hat, sind nicht nur für UFO-Forscher ein Problem. Sie belasten außerdem noch extrem die Umwelt mit Müll und bedeuten eine ernstzunehmende Gefahr für di...

DEGUFO-Frühjahrstagung im April 2009 in Erfurt

Ob im Internet über Online-Auktionshäuser, im Supermarkt oder im kleinen Laden an der Ecke. Die so genannten Himmelslaternen sind derzeit der Renner bei Veranstaltungen oder Partys. Einmal losgelassen ziehen sie orange leuchtend durch den nächtlichen Abendhimmel und werden für UFOs gehalten. Noch ni...

„Freche“ Antworten zu aktuellen „Fragen (II)“

Schon richtig erkannt, „Ufologe“ ist genauso wenig ein Beruf, wie „Ufologie“ eine Wissenschaft ist. Genauso wenig aber hat sich Erich von Däniken (bekannt auch unter EvD) jemals als „Ufologe“ bezeichnet. Diesen „Titel“ bekam er immer nur von anderen, von Unwissenden der eigentlichen Materie, unterge...

Seite 1 von 2: 1 2
Seitenaufbau: 0.07 Sekunden
39,434,866 eindeutige Besuche