Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Suchen


Mindestens 3 Zeichen


Schlüsselwort: Scheidung

8 Artikel gefunden.

Prinzessin Srirasmi verzichtet auf königlichen Status

Königspalast in Bangkok.
Die internationale Presse spricht von einem „tiefen Zerwürfnis“, welches derzeit das thailändische Königshaus erschüttert. Seine Königliche Hoheit Kronprinz Maha Vajiralongkorn und Prinzessin Srirasmi, mit der er seit dem Jahr 2001 verheiratet war, wurden geschieden.

[...

Rauchen - aus ethischer Sicht erlaubt?

Paul Cézanne, Mann mit der Pfeife
Darf man rauchen? Soll man rauchen? Muß man rauchen? - Oder ist es verboten? Wenn ja, warum und durch wen? Ist Rauchen überhaupt eine ethische Frage? Wer definiert die Grenze zwischen persönlicher Freiheit*) und Belästigung oder gar Schädigung anderer? Wer entsche...

Artikel 3, 1. ZP EMRK-widrige Entscheidung des BVerfGs vom 31.08.2009

Die Verfassungsbeschwerdeführerin beteiligte sich an der, von Bert Steffens initiierte, Mit-Mach-Aktion, die Verfassungsbeschwerde einzulegen, um auf die grundgesetzwidrige Durchführung der anstehenden Bundestagswahl 2009 hinzuweisen.

Es geht um die grundgesetzwidrige und Artikel 3, 1. ZP EMRK-wi...

Bundesverfassungsgericht lenkte am 13.08.2009 ein

Die gerügte grundgesetzwidrige Vorgehensweise der BVerfG-Verwaltung, die Verfassungsbeschwerde abzulehnen, war die Voraussetzung der Einlenkung von Seiten des Bundesverfassungsgerichts.

Die Verfassungsbeschwerdeführerin beteiligte sich an der, von Bert Steffens initiierte, Mit-Mach-Aktion,...

Reaktion auf das Schreiben von Dr. Hiegert vom BVerfG vom 21.07.2009

Die Verfassungbeschwerdeführerin reagierte auf das Schreiben von Dr. Hiegert vom BVerfG vom 21.07.2009. Die Vorlage des Schreibens beruht auf der Vorarbeit von Bert Steffens. Der Rückschein Ihres versendeten Schreibens vom 28.07.2009 wurde am 30.07.2009 von RAUM entgegen genommen, offensicht...

Das die Annahme von Verfassungsbeschwerden regelnde Bundesverfassungsgerichtsgesetz ist nichtig

Am 23.10.1951 hat das damals noch junge Bundesverfassungsgericht die sog. "Südweststaat-Entscheidung" erlassen. Im 7. Leitsatz dieser Entscheidung hießt es bis heute gemäß § 31 Abs. 1 BverfGG für alle Verfassungsorgane des Bundes und der Länder sowie alle Behörden und Gerichte verbindlich:...

Mehr Gerechtigkeit beim Vermögensausgleich nach Scheidung

Der Deutsche Bundestag hat heute den von Bundesjustizministerin Zypries vorgeschlagenen Änderungen des Zugewinnausgleichs- und Vormundschaftsrechts in 3. Lesung zugestimmt. Die Neuregelungen im Zugewinnausgleichsrecht sorgen für mehr Gerechtigkeit bei der Vermögensauseinandersetzung bei der Scheidun...

Arbeitskreis Cochem: Bei Scheidungen Streit vermeiden

„Wenn einer den Gerichtssaal als Sieger verlässt, hat das Kind verloren“, sagt der Familienrichter Jürgen Rudolph, der in drei Jahrzehnten über mehr als 4 000 Scheidungen zu Gericht gesessen hat. 1992 gehörte er zu den Initiatoren des Arbeitskreises Cochem, in dem Vertreter der Lebensberatung, des F...

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
39,632,755 eindeutige Besuche