Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Suchen


Mindestens 3 Zeichen


Schlüsselwort: Rechtsanwalt

6 Artikel gefunden.

Eine rechtlich sehr fundierte Teildarstellung über Mobbing und Kündigungen.

Die Zunahme der Kündigungen die auf Mobbing zurückzuführen sind, steigen in Europa und bei uns extrem an. Von daher finden sich auch in der juristischen Literatur immer wieder neue Betrachtungen dieser Umstände, gerade wenn Mobbing zu Kündigungen führte. Sie sind für Anwälte natürlich von besondere...

Nachbarschaftsstreitereien mal ganz anders.

Mit Karteikärtchen auf die man seine Ziele und Probleme aufschreiben kann, einer Glaswand auf der man schön modern schreiben kann und einem Tisch an dem sich alle für ein, von dem unter anderem Mediator Ernst Andreas Kolb, geführtes Schlichtungsgespräch einfinden, versucht RTL nun zur besten Zeit N...

Gemeinsame Straftat von Rechtsanwalt und Richter

Grundgesetz
Wahrheit und gesetzeskonforme Rechtsprechung sind schon lange keine Wertkriterien der deutschen Justiz mehr. Ebenso sind die grundgesetzlich verankerten Schutznormen in der gerichtlichen Spruchpraxis längst außer Kraft gesetzt. Sie sind Rechtsbeugungen und Willkür sowie Straftate...

Erst Geld, dann Ware ... oder doch lieber umgekehrt

Bei Kaufgeschäften ist die Zeitfolge in der Regel eindeutig und gebräuchlich: erst die Ware, dann das Geld. Bei Rechtsberatungen oder bei anwaltlichen Prozeßvertretungen ist die Rangfolge offenbar umgekehrt: erst das Geld, dann vielleicht die Ware ist zur Regel geworden. Wie sollte sich hier der Lei...

Versäumnisurteil: ein justizieller Zauber-Trick?

Versuchen Sie einmal gegen einen unlauteren Rechtsanwalt zu klagen. Dann zeigt Ihnen aber die rechtsstaatliche deutsche Justiz, was sie so alles gegen die Bürger drauf hat. Da wird an den Sachverhalten so lange gebogen und an den Verfahrensregeln so lange gebeugt, bis der klagende Bürger letztlich s...

Der Mandant, ein Spielball zwischen Gerichten und Rechtsanwalt

Eigentlich schien dieser Fall simpel: in einem laufenden Verfahren bot sich ein bekannter Frankfurter Rechtsanwalt dem Kläger wortreich an, den Fall zu übernehmen. Er versprach, bei der Sachlage den Fall zu einem guten Ende zu führen. Der Kläger lies sich darauf ein und beauftragte den Anwalt zur Ak...

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
38,869,107 eindeutige Besuche