Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Suchen


Mindestens 3 Zeichen


Schlüsselwort: Meinungsfreiheit

22 Artikel gefunden.

Seite 2 von 3: 1 2 3
Was darf man eigentlich (noch) sagen?

Hambacher Fest, schwarz-rot-gold
Die Gedanken sind frei...? Denkste! Denn unmerklich - oder jedenfalls von den meisten Menschen unbemerkt - haben politische Gruppierungen, politische Schönfärber und intelligenzfreie Journalisten die Sprache ausgehöhlt und sie als trojanisches Pferd für ihre Ideen mißbraucht. S...

Von Pressefreiheit und Pressekodex

Foto: © P. Kirchhoff, Pixelio.de
Die Pressefreiheit – in vielen Staaten der Welt unter politischer Kontrolle eingeschränkt oder gar ganz unterdrückt – ist in Deutschland ein im Grundgesetz zugesichertes Recht für jeden Bürger. So heißt es in Artikel 5 des Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschl...

Demokratie, Pluralismus und Meinungsfreiheit

 Adolph v. Menzel: Tafelrunde
"Ich verachte Ihre Meinung, aber ich gäbe mein Leben dafür, dass Sie sie sagen dürfen." . .

Diese Worte werden zwar regelmäßig Monsieur François Marie Arouet - b...

Majestätsbeleidigung in Thailand (4)

„A Coup for the Rich“ („Ein Putsch für die Reichen“) – So lautet der Titel eines Buches des 54jährigen thailändischen Politwissenschaftlers Giles Ji Ungpakorn. Da Ungpakorn nie ein Blatt vor den Mund nimmt und auch die Demokraten bereits als „Kakerlaken“ bezeichnet hat, verwunde...

Majestätsbeleidigung in Thailand (3)

Spektakulär hohe Gefängnisstrafen in Thailand für Majestätsbeleidigung. In dem im Folgenden abgehandelten Fall sind es 20 Jahre. Soviel bekommen bei uns nicht einmal Mörder und Kinderschänder. Das Urteil wurde wegen Geständnis halbiert, verbleiben 10 Jahre. Traurig: In Deutschland ist mancher Mörder...

Majestätsbeleidigung in Thailand (2)

Noch immer reißen die Schlagzeilen über die Fälle von Majestätsbeleidigungen in Thailand nicht ab. Das Thema kann wohl so schnell auch nicht beendet werden wenn es Gruppierungen gibt, die den Paragraphen 112 offensichtlich als Spielball im Machtpoker verwenden und so für ihre Zwecke missbrauchen… ...

Majestätsbeleidigung – In Thailand drohen hohe Gefängnisstrafen

In kaum einem Land geriet ein Gesetz über Majestätsbeleidigung so oft in die Schlagzeilen wie derzeit in Thailand. Bis zu 15 Jahren Gefängnis drohen jedem, der mit diesem Gesetz in Konflikt kommt – und dies kann sich noch summieren, wenn mehrere Majestätsbeleidigungen angeklagt sind! So lautete jüng...

Schwarz auf Weiß- Bayern verbietet Geschichtsaufarbeitung und schützt Nazis

Das Ende der Demokratie-ZENSUR!

DIESER ARTIKEL WURDE NICHT ZENSIERT!

Seit heute ist es bewiesen, Bayern wünscht keine Aufarbeitung der Verbrechen des Nationalsozialismus. Die Pressefreiheit und freie Meinungsäußerung haben einen ebenso herben Tiefschlag erfahren wie auch schon unter d...

Poetisch kuriose Schocker (ZeitungszeugenII) gegen heutige Pressetristesse

zeitungszeugen
Zeitungszeugen zum zweiten und hoffentlich nicht zum letzten Mal. Nun hat also der Reichstag gebrannt und wird in allen Zeitungen zum Hauptthema. Alle Zeitungen unterlegen ihre Berichte auch mit Fotos. Fotos in schwarz-weiß, versteht sich. Und dennoch die Berichte sie sind durchw...

Deutschland, Demokratie abgewürgt - Meinungsfreiheit tot!

Flaggenparadies
Wir ahnten es bereits und waren uns doch nicht sicher, das was man in Deutschland so stolz vor sich herträgt und womit man auch Auslandseinsätze immer wieder begründet ist in Deutschland tot, die Demokratie. Unter dem Deckmäntelchen anderen Staaten die seelig machende Demokratie...

Seite 2 von 3: 1 2 3
Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
39,627,191 eindeutige Besuche