Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Suchen


Mindestens 3 Zeichen


Schlüsselwort: Logik

7 Artikel gefunden.

Unvoreingenommen denken lernen

Talmud – Wissen, Anleitung, Erfahrung, Übung
Ein Grundproblem menschlichen Denkens ist die Routine: weil wir etwas am liebsten so machen, wie wir es schon immer gemacht haben, glauben wir, das sei auch automatisch und unter allen Umständen angemessen und richtig. Weil etwas eben so war, wie wir es bisher meist wahrg...

"Kommentare schreiben" - eine kleine Anleitung für Anfänger (3)

Wo gehobelt wird...
Im Prinzip gibt es eigentlich gar nicht so viele Möglichkeiten, Kommentare zu schreiben. Dies erleichtert die Sache natürlich ungemein. Man muß nur klären, ob man in einen Dialog eintritt, ob es also eine Antwort ist, die ihrerseits wieder Antworten des Autors oder anderer Komm...

Dummdeutsch für Fortgeschrittene

Auch kommunikativ: das ideale Paar...
In meiner psychologischen Konstitution manifestiert sich eine absolute Dominanz positiver Effekte für eine existente Individualität Deiner Person.“ – Kann man das sagen? Ja, natürlich, man kann es außerdem auch noch schreiben, quod erat demonstrandum. Ich könnte...

"Kommentare schreiben" - eine kleine Anleitung für Anfänger (2)

Geschwindigkeit ist nicht alles...
Reflect before you act! - Diese Warnung sollte eigentlich jedesmal eingeblendet werden, wenn der Mauszeiger den Sende-Button auf dem Monitor berührt... - denn was gesendet ist, ist weg. Was gesprochen ist, ist gehört. Solche Äußerungen lassen sich nachträglich nie mehr au...

„Cogito ergo sum...“ Descartes über das logische Denken

René Descartes diskutiert
Früher haben Könige und Fürsten mit Philosophen diskutiert, sich von ihnen beraten lassen, manche wurden sogar von Philosophen erzogen; bekannt in dieser Hinsicht sind Alexander der Große (Aristoteles) oder Friedrich II. (Voltaire). Ob Frau Merkel ähnliches an Beratung einholt? ...

"Kommentare schreiben" - eine kleine Anleitung für Anfänger

Eulenspiegel (Mölln, Rathausplatz)
Gelegentlich liest man etwas. In einer Zeitung oder auch im Internet. Das gefällt einem (oder auch nicht, je nachdem).

Dann möchte man vielleicht seine Meinung dazu sagen. Dieser Vorgang ist gesetzlich geschützt (in Deutschland), sogar verfassungsrechtlich, unter [...

Na, was wähl' ich denn jetzt?

Tigerente schwarz-gelb
Da wir ja sonst keine Probleme haben wie Terror, Tzunami, Rentenkollaps oder die eigene Endlichkeit, machen wir uns eben welche.

Halbwegs spannend ist ja das Gejaule der Parteibonzen und das Buhlen um Stimmen, vor allem im TV, mit Anne Will, Jörg Schönenborn, Maybritt Ill...

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
39,841,133 eindeutige Besuche