Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Suchen


Mindestens 3 Zeichen


Schlüsselwort: Kanchanaburi

11 Artikel gefunden.

Seite 1 von 2: 1 2
Das Rätsel der versteinerten Frau von Kanchanaburi

Im Kloster Wat Ban Tham bei der Provinzhauptstadt Kanchanaburi gibt es eine mystische und geheimnisvolle Sehenswürdigkeit: die versteinerte Frau. Die Geschichte darum ist so phantastisch, dass man sie kaum glauben kann. Und dennoch soll sie auf einem realen Mordfall beruhen. Ist alles nur ein Zufall...

Kanchanaburi: Die Brücke am Kwai und die Todeseisenbahn (8)

Jedes Jahr zur Monatswende November/Dezember wird das River-Kwai-Bridge-Festival (bekannt unter der deutschen Bezeichnung River-Kwai-Woche) veranstaltet. Bei der Brücke am Kwai wird dies mit einer nächtlichen Sound & Light Show gefeiert. Diese Show besteht aus einem großen Spektakel mit Feuerwer...

Kanchanaburi: Die Brücke am Kwai und die Todeseisenbahn (7)

Wer all diese geschichtlichen Ereignisse um die Todeseisenbahn und die Brücke am Kwai in Ruhe und Muße überdenken möchte und dabei die beeindruckende, teils heute noch exotische Landschaft Thailands auf sich einwirken lassen will, dem sei eine Eisenbahnfahrt von Kanchanaburi nach Nam Tok mit ...

Kanchanaburi: Die Brücke am Kwai und die Todeseisenbahn (6)

Praktisch bereits seit Kriegsende gab es immer wieder Spekulationen und Gerüchte, wonach die Japaner unter General Yamashita vor ihrem Truppenabzug aus Thailand mindestens einen ganzen Zug mit Waffen und Kriegsbeute versteckt haben. Nach der Gerüchteküche soll es sich dabei unter anderen Dingen auch...

Kanchanaburi: Die Brücke am Kwai und die Todeseisenbahn (5)

Während die Japaner damals mit den verstorbenen alliierten Kriegsgefangenen noch annähernd human umgegangen sein sollen, wurden die einheimischen Kulis an den Stellen regelrecht verscharrt, an denen sie gerade ihr Leben gelassen hatten. Für sie gibt es nirgends eine Gedenkstätte, einen Krieger- oder...

Kanchanaburi: Die Brücke am Kwai und die Todeseisenbahn (4)

Die Brücke am Kwai selbst könnte man fast als größtes und wichtigstes Denkmal der Ereignisse betrachten. Zur nach Kanchanaburi hin gelegenen Seite befinden sich links und rechts am Brückenanfang zwei Bombenhüllen, die auf die Zerstörung der mittleren Brückensegmente im Krieg hinweisen sollen. Auf de...

Kanchanaburi: Die Brücke am Kwai und die Todeseisenbahn (3)

Der einzige Zweck des Museums ist es, die Geschichte der Todeseisenbahn (insbesondere bei Kanchanaburi und den Bau der Brücke am Kwai) zu dokumentieren. Das Museum gehört zum Gelände des Wat Chaichumpol und wurde im Jahre 1977 vom damaligen Oberhaupt des Klosters, dem Abt Ven. Phratheppanyasuthee er...

Kanchanaburi: Die Brücke am Kwai und die Todeseisenbahn (1)

Nachdem in Deutschland Adolf Hitler an die Macht gekommen war, nahm die Geschichte unaufhaltsam ihren verhängnisvollen Lauf. Im November 1936 wurde der Antikominternpakt geschlossen. Das war der Beginn der deutschen Zusammenarbeit mit Japan gegen gemeinsame politische Gegner. Dieser Pakt machte Japa...

Der Förderverein „Freunde der Duang Prateep Foundation, Deutschland e.V.“

Copyright: Jürgen Göpfert
Der Name der thailändischen Stiftung Duang Prateep Foundation mit Sitz in Bangkoks Hafengebiet von Klong Toey bedeutet soviel wie „Flamme der Hoffnung“. Und eben diese „Flamme der Hoffnung“ wurde zum Stiftungssymbol, soll weithin leuchten, Aufmerksamke...

Bis September 2008: Schon mehr als 41.000 Malariafälle in Thailand

Die DDC (Behörde für Seuchenkontrolle) gab jetzt bekannt, dass in den ersten neun Monaten dieses Jahres bereits 41.309 Malariafälle in den thailändischen Krankenhäusern behandelt wurden. Die Zahl wird bis zum Jahresende noch deutlich ansteigen. Mit einem Anstieg der Fälle gegenüber dem Vorjahr wird ...

Seite 1 von 2: 1 2
Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
38,932,653 eindeutige Besuche