Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Suchen


Mindestens 3 Zeichen


Schlüsselwort: Doping

9 Artikel gefunden.

Straft diese Betrüger mit Nicht(be)achtung!

Wieder einmal bewahrheitet sich ein mittlerweile zu trauriger Berühmtheit gekommener Witz Harald Schmidts. „Woran erkennt man einen gedopten Radprofi? Am gelbem Trikot!“ Gut genaugenommen hat keiner der bisher bei der Tour de France 2008 ertappten 3 Dopingsünder das gelbe Trikot getra...

Dopingmittel in großen Mengen bei Apotheken bestellt

In vielen Apotheken in Sachsen Anhalt, Thüringen und Sachsen sind zahlreiche Bestellungen eines bestimmten Medikamentes getätigt worden, dass unter anderem auch für Dopingzwecke benutzt werden kann. Bei dem Mittel handelt es sich um das Medikament Norditropin. In Apotheken in Apolda, W...

Spitzensport ohne Doping nicht möglich!

Doping gehört mittlerweile zu Sport dazu. Foto Pix
Ja sie haben richtig gelesen. Ich behaupte, dass es zurzeit nicht möglich ist, Weltklasseleistungen im Sport zu erbringen, ohne auf unerlaubte Hilfsmittel zurückzugreifen. Befürworte ich deswegen Doping, NEIN! Ich bin absolut gegen jegliche Art von unerlaubter Leistungsste...

Telekom zieht Konsequenzen aus Dopingaffären im Radsport

Lange hat es gedauert und eigentlich jeder hat es schon geahnt. Die Deutsche Telekom AG hat heute bekanntgegeben, dass sie ihr Engagement beim Profiradsportteam T-Mobile mit sofortiger Wirkung beendet. Den vom Konzern stark unterstützten Anti-Dopingkampf will das Unternehmen jedoch weiter mit einer ...

Saubermänner und Lügenbarone – Wie sich der Radsport aus dem Dopingsumpf ziehen könnte, wenn er denn wollte

Diesmal kann Jan Ullrich nichts dafür. Die 94. Tour de France ist vergangene Woche zwar glücklich in Paris, aber zugleich an einem historischen Tiefpunkt angekommen. Der einstige Mitfavorit Alexander Winokurow ist des Blutdopings überführt und die Namen Moreni und Sinkewitz verlängern die Liste derj...

Der Dopingsumpf wird immer tiefer

Foto: www.Pixelio.de
Am Dienstag den 24.07.2007 ist in bei der diesjährigen Tour de France ein weiterer schwerer Dopingfall aufgedeckt worden. Wieder ist ein Topfahrer verstrickt und ein Ende der Enthüllungen über weitere Dopingsünder ist erf...

Tourausstieg von ARD und ZDF

Das eigentlich für unmöglich Gehaltene, wenn man den im Vorfeld der Tour 2007 geäußerten Beteuerungen von Teamleitungen und Radsportlern geglaubt hat, ist eingetreten. Beim deutschen Radrennstall T-Mobile gibt es möglicherweise einen neuen Dopingfall. Patrik Sinkewitz wurde ein zu hoher [url=http...

Die Tour 2007! Ein Kommentar

Screenshot von www.letour.fr
Wie jedes Jahr im Juli startet sie die „Tour de France“ und führt eine mit Steroiden und anderen erlaubten und nicht erlaubten Hilfsmittelchen vollgestopfte Horde von Fahren mitten durch Europa. Dennoch ist dieses Jahr ist einiges anders als in den vergangenen Jahren. Erstmals gibt ...

DDR Dopingopfer erhalten Entschädigung

167 DDR-Dopingopfer erhalten ein Schmerzensgeld von 9250 Euro. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und vier Rechtsvertreter von DDR-Dopingopfern unterzeichneten in Berlin eine entsprechende Vereinbarung.

Die Opfer hatten die Rechtsanwälte zur Durchsetzung ihrer Ansprüche beauftragt. Bis Ende...

Seitenaufbau: 0.06 Sekunden
40,090,686 eindeutige Besuche