Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Suchen


Mindestens 3 Zeichen


Schlüsselwort: Bischof

10 Artikel gefunden.

„Skandal-Bischof“ Tebartz-van Elst und die reißerischen Schlagzeilen der journalistischen Meute

Der Limburger Bischof Tebartz-van Elst
Die katholische Kirche ist bekanntlich immer für Schlagzeilen gut. Das gründet einerseits in der Natur der Sache, also in der eigenen Geschichte und Moral dieser Kirche: Christen (übrigens nicht nur katholische) liegen gelegentlich auch schon mal quer zum jeweils aktuellen gesel...

Der Hype um den katholischen Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst

Bishop of Limburg during the "Kreuzfest"
Natürlich ist es ärgerlich, wenn andere bedenken- und/oder gedankenlos mehr Geld ausgeben, als unsereiner je haben wird. Das betrifft also nicht nur die öffentliche Meinung zum Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst, sondern auch Herrn Wowereits Flughafen in Berlin. Den...

St. Marien Buchenhüll: Glaubensidyll im Altmühltal

Wallfahrtskirche St. Marien Buchenhüll
Buchenhüll ist eine alte Marienwallfahrtsstätte und ein wichtiger Bestandteil des Jakobsweges von Nürnberg nach Eichstätt.

Die frühere Reichsstadt Nürnberg war im Mittelalter ein Knotenpunkt von Pilgerwegen. Von dieser Zwischenstation aus gelangten Pilger nach Santiago de Co...

Hürdenspringen bis zur Opferentschädigung durch die Katholische Kirche

Mit einer eidesstattlichen Erklärung, wie in der Presse angekündigt, will sich die Katholische Kirche offenbar nicht zufrieden geben. Inzwischen ist ein Antragsformular und ein „Merkblatt zum Antrag auf materielle Leistungen in Anerkennung des Leids, das Opfern sexuellen Missbrauchs z...

Schwul und Schwuchtel sind Standard-Schimpfwörtern

Mal ist es die sexuelle Veranlagung, mal ist es die Beobachtung eines sexuellen Missbrauchs und schon wird man zum Mobbing-Opfer.

Die Internetseite „Lehrer-Online“ beklagt, dass „immer mehr Jugendliche ... Schwule und Lesben eklig .. finden“.(1) Ein Tendenz die erschreckt und ein Ausmaß von Intol...

Vergesst über die Missbrauchsdiskussionen nicht die Einhaltung der Menschenrechte!

Die gegenwärtig diskutierten Missbrauchsfälle sind so kein Problem ausschließlich der Katholischen Kirche, sondern vielmehr der gesamten Gesellschaft – die mangelnde Aufarbeitungsqualität hingegen sehr wohl das Problem der Kirche.

Die Missbrauchsopfer selbst jedoch brauchen pragmatische Hilfen un...

Bestraft werden immer nur die Anderen

Kaum ist es um den letzten großen Vatikan-Skandal wieder etwas ruhiger geworden, da gibt es den nächsten Skandal in den Reihen der kath. Kirche, der die Gemüter in aller Welt bewegt. Diesmal ist der Schauplatz in Brasilien und es geht wieder einmal um das Thema „Abtreibung“…

Da wird auf der einen...

Der Fall Gerhard Maria Wagner - eine katholische Stellungnahme

Die Ernennung von Gerhard Maria Wagner zum "Weihbischof von Linz" hat seit ihrem Bekanntwerden am 31.01.2009 für Proteste seitens diverser Meinungsbildner gesorgt. Und Wagners Erklärung am 16.02.2009, er wolle nicht "Weihbischof" werden, heizte die Diskussion weiter an. Hans Küng...

Beim Lesen von Kleinanzeigen Sektenprobleme entdeckt (VI)

Einige Versorgungsämter erkennen inzwischen an: Die Mitgliedschaft in Sekten kann zu seelischen Behinderungen führen. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass strenge religiöse Erziehung die Wahrscheinlichkeit psychischer Krankheiten erhöht. Deswegen bin ich bei meiner Arbeit als Berater von S...

Religionen sollten im Friedensprozess eine aktive Rolle spielen

Der Niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff reiste nach Bosnien-Herzegowina, um sich persönlich einen Eindruck über die aktuelle gesellschaftliche und politische Situation des Landes zu verschaffen. Hierbei besuchte er auch das Bistum Banja Luka. Ein Bistum, in dem während der Kriegsjahre...

Seitenaufbau: 0.15 Sekunden
32,099,223 eindeutige Besuche