Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Lokales: Sonstiges

Loy Krathong wird auch in Deutschland von den Thais gefeiert

In Thailand wurde aufgefordert zum Bau der Krathongs natürliche Materialien zu verwenden

Die Vertreter vieler thailändischer Kommunalverwaltungen haben jetzt die Bevölkerung aufgerufen zur Herstellung der Krathongs (Lichterschiffchen) für das bevorstehende Loy Krathong Fest (vgl.: „Loy Krathong Festival – Das thailändische ‚Rhein in Flammen’“) in der Vollmondnacht vom 12. auf den 13. November 2008 nur natürliche Materialien zu verwenden, da Kunstmaterialien wie zum Beispiel Styropor die Umwelt extrem belasten und damit auch die Gesundheit gefährden würden. Dies sollte auch für Deutschland gelten, denn auch hier leben viele Thais die in jener Nacht ihre Krathongs traditionsgemäß auf Gewässern im ganzen Land aussetzen.

Auch die Thais, die aus Thailand ausgewandert sind, was meist durch Heirat mit einem ausländischen Ehepartner geschieht, haben sich ihre Traditionen und die traditionellen thailändischen Feste bewahrt. Und so gibt es auch in Deutschland in diesem Jahr wieder mehrere Loy Krathong Partys mit Thai-Musik, Thai-Tänzen und anderen Aufführungen. Dazu ist jeder herzlich eingeladen und es bieten sich auf solchen Festveranstaltungen immer wieder gute Gelegenheiten die Mentalität und Gebräuche der Thais kennen zu lernen.

08.11.2008: Das Wat Buddhavihara in Berlin-Pankow, Wilhelmsruh veranstaltet im Industriegebiet Pankowpark eine dieser Partys. Vormittags finden buddhistische Zeremonien statt und am Abend ist die Party.

16.11.2008: Das Wat Dhammabharami in 44379 Dortmund (Engelbertstr. 1 a) veranstaltet ebenfalls eine Loy Krathong Party. Weitere Infos hierzu bei Phra Niphon, Tel. 0231-6969615 oder bei Phra Suriyo, Tel. 0231-6969614.

22.11.2008: An diesem Tag findet in der Aula des Gymnasium in Haltern am See die Loy Krathong Party statt (s.: “Loy Krathong Party in Haltern am See”).

Viele Thais basteln sich auch bei uns in Deutschland solche Lichterschiffchen, die sie dann in der Vollmondnacht des 12. Mondmonats irgendwo zu Wasser lassen. Wenn dies dann auf einem öffentlichen Gewässer geschieht, dann sollten auch diese Krathongs aus natürlichen Materialien bestehen, damit sie nicht die Gewässer verschmutzen und die Umwelt belasten. Nur, wenn diese Schiffchen im eigenen Gartenteich hinterm Haus zu Wasser gelassen werden, darf es auch mal Styropor sein, denn hier müssen die Schiffchen ja später auch selbst wieder entsorgt werden.

Traditionsgemäß enthalten die Schiffchen neben einer Kerze (deshalb auch Lichterschiffchen) auch ein Räucherstäbchen. Da das Abrennen der Räucherstäbchen hierbei im Freien geschieht, ist dies auch nicht gesundheitsschädigend (vgl.: „Hohes Krebsrisiko durch Räucherstäbchen“).

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Loy Krathong | Thailand | Fest | Party | Haltern | Dortmund | Berlin | Thai-Fest
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
38,089,275 eindeutige Besuche