Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Sonstiges: Zu Hause

DEGUFO-Frühjahrstagung im April 2009 in Erfurt

Himmelslaternen aus Asien fördern das UFO-Thema in der Öffentlichkeit

Ob im Internet über Online-Auktionshäuser, im Supermarkt oder im kleinen Laden an der Ecke. Die so genannten Himmelslaternen sind derzeit der Renner bei Veranstaltungen oder Partys. Einmal losgelassen ziehen sie orange leuchtend durch den nächtlichen Abendhimmel und werden für UFOs gehalten. Noch nie zuvor hat es eine dermaßen große Welle von UFO-Meldungen in Deutschland (http://www.online...rticle/393) gegeben wie in den beiden letzten Jahren – seit dem Himmelslaternen-Boom (http://www.online...rticle/577) aus Thailand und China…

Es gibt für den Durchschnittsbürger nur wenige Gelegenheiten sich umfassend über die UFO-Thematik zu informieren. Aber es gibt auch in Deutschland mehrere Organisationen und Gesellschaften, die sich ernsthaft und wissenschaftlich mit dem UFO-Phänomen auseinandersetzen. Und diese veranstalten hin und wieder Tagungen und Kongresse, an denen jeder Interessierte teilnehmen kann. So auch die DEGUFO, die Deutschsprachige Gesellschaft für UFO-Forschung e.V. (http://degufo.ali...) in Bad Kreuznach. Diese Gesellschaft bietet im April 2009 mit ihrer UFO-Frühjahrstagung eine gute Gelegenheit zur Information.

Am 25. und 26. April 2009 ist das Airporthotel Erfurt Veranstaltungsort für die vielen Vorträge zum Thema. Hier können die Teilnehmer auch Übernachten und erhalten bei Vorbestellungen () mit Bezug auf die DEGUFO-Frühjahrstagung 2009 Sonderkonditionen. Zusätzlich bittet die DEGUFO darum, sich auch bei ihr direkt anzumelden (). Die DEGUFO weist darauf hin, dass die Hotelbuchung auch über sie erfolgen kann. „Wir würden uns sehr freuen“, schreibt die Gesellschaft in ihrer Einladung, „wenn wir wieder eine rege Teilnehmerzahl verzeichnen können.“

Noch steht der gesamte Programmablauf nicht fest, aber einige Referenten haben bereits zugesagt. Darunter Horst Grünfelder (Thema: Bekannte und unbekannte Flugobjekte), Alexander Knörr (Thema: Pyramiden im Nebel – Rätselhaftes China), Dr. Jens Waldeck (Thema: Integrale Studien zur UFO-Forschung) und Lars A. Fischinger (zum Thema seines Buches: Das Wunder von Guadalupe und seine Geschichte).

Zuvor gibt es aber auch noch, am 18. Oktober dieses Jahres, „Die offene Diskussionsrunde der GEP zum UFO-Phänomen“ (vgl.: http://www.online...rticle/591).

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: GEP | DEGUFO | UFO | UFOs | UFO-Phänomen | UFO-Forschung | Erfurt | Lüdenscheid | Himmelslaternen | UFO-Tagung | UFO-Kongress
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
37,675,610 eindeutige Besuche