Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Internet: Rund ums Internet

Mitglieder-Zoff bei Ebay

Ratgeberseiten arten in Mitgliederkrieg aus – Immer mehr Top-Ratgeberschreiber hören auf

Auf der Ebay-Plattform gibt es die eigentlich doch so gute Einrichtung der Ratgeber. Doch was aus diesen Seiten inzwischen geworden ist, artet immer mehr zu einem Mitgliederkrieg aus und wird dazu missbraucht andere Mitglieder schlecht zu machen, ja, bis hin zu offenen Aufrufen des Boykotts. Inzwischen kristallisiert sich ein Bild dabei heraus, dass man einfach davon ausgehen muss, dass hier ein (oder mehrere) Ratgeberschreiber (auch Top-Tester) hinter stecken könnte(n), um sich selbst in der Rangliste nach oben zu puschen…

Da gibt es Mitglieder, die sich als Ebay-Wächter berufen fühlen und scheinbar nichts anderes zu tun haben als anderer Mitglieder Status in der Rangliste der Top-Tester (bei den Ratgebern und Testberichten) zu beobachten, deren Stimmen zu zählen um dann, wenn diese innerhalb kurzer Zeit mal wieder ein paar Punkte gesammelt haben und weiter nach oben aufzusteigen „drohen“ öffentlich als Manipulator anprangern, die über so genannte Zweit-Accounts und/oder Freunde ihre Ratgeber hochpuschen oder hochpuschen lassen.

Natürlich, beweisen kann das niemand, denn die Positiv- oder Negativ-Stimmen für die Ratgeber oder Testberichte werden ja anonym abgegeben. Aber der Verdacht, dass hier Manipulation im Spiel ist, wird dann als Gerücht so einfach – mir nichts, dir nichts – in die Welt gesetzt. Das kann dann soweit ausarten, dass einige Ebay-Mitglieder offen zum Boykott gegen andere aufrufen und für diese sogar um Negativ-Stimmen betteln.

Wie weit es inzwischen gekommen ist, beweist auch die Tatsache, dass sich innerhalb der letzten drei Tage gleich zwei der Top-Tester (Top-25-Tester) aus der Spitze der Top-Ratgeberschreiber (die alle beide immer sehr gute Ratgeber schrieben) von den Ratgeberseiten verabschiedet haben und ihre Ratgeber aus den Seiten zurückzogen. So ist abzusehen, dass demnächst nur noch „Müll“ auf diesen Seiten platziert wird und der eigentliche Sinn der Ratgeberseiten total verloren geht.

Das wäre wirklich schade, denn Ebay ist nun einmal die führende Plattform dieser Art. Fragt sich bei solchen Machenschaften nur: Wie lange noch?

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Ebay | Ebay-Ratgeber | Ratgeber | Ratgeberschreiber | Top-Tester | Online-Auktionshaus | Online-Auktionen
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Laberman
am 21.09.2008 07:56:50 (85.179.235.xxx) Link Kommentar melden
... dann schaut doch mal hier rein: http://www.hood.de
Alex Mais
am 20.05.2009 23:17:42 (195.93.60.xxx) Link Kommentar melden
Das schlägt dem Faß den Boden aus...

Finde ich doch doch zufällig beim Surfen in den Ebay-Ratgebern den heute eingestellten "Ratgeber" eines Ebay-Mitglieds mit dem Titel "Mitglieder-Zoff bei Ebay". Da mir das verdächtig bekannt vorkam schaute ich nach - und richtig: Mein vorstehender Artikel wurde wortwörtlich geklaut und als eigener Ratgeber dort eingestellt.

Mehr unter: "Copyrightverletzung bei Ebay - Geklauter Text".

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
38,503,143 eindeutige Besuche