Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Sport: Sonstiges

Linuis Gerdemann gewinnt Deutschland Tour 2008

Einzel Zeit Fahren in Bremen begeistert Radsportfans

Regen - Wind - und gute Laune. Diese drei Merkmale machen Merkmale machen Sportveranstaltungen in der Hansestadt Bremen aus. In einem furiosen Finale sicherte sich Tony Martin vom Team Columbia den Tagessieg. Sein Teamkollege Linus Gerdemann,der neue Star im deutschen Radsport gewann mit seinem vierten Platz in Bremen die Gesamtwertung der Deutschaland Tour 2008

Das Wetter war das typische Bremer Wetter. Wind und Regen begleiteten die letzte Etappe der diesjährigen Deutschland Tour. Linus Gerdemann vom Team Columbia feierte seinen größten Erfolg in der alten Hansestadt an der Weser. Schnellster Mann des Tages war Tony Martin, ebenfalls vom Nachfolge Team der Telekom. Damit aber noch nicht genug für das Team. Den zweiten Platz der Geamtwertung sicherte sich der Schwede Thomas Lövkvist vor dem slowenischen Nachwuchsfahrer Janez Brajkovic. Bert Grabsch, der lange die Etappe in Bremen angeführt hat, wurde am Ende mit knapp 35 Sekunden Rückstand zweiter. Grabsch war einer der wenigen Spitzenfahrer, die mit dem Wetter Glück hatten. Nach Grabsch setzte der Regen ein, der die Straßen urplötzlich überflutete und einen schmierigen Wasser - Öl Film hinterließ. Bei den letzten Startern war das Wetter wieder wie für den Radsport gemacht. Trotzdem kam es zu dem einen oder anderen Sturz auf den Straßen rund um Bremen. Verletzt wurde niemand.

Tausende Zuschauer entlang der 34 Kilometer langen Strecke trotzen dem Bremer Wetter und feuerten die Radfahrer ununterbrochen an. Die Bürgerweide am AWD Dome, Start und Zielort der Etappe, war ein einziger Ort der Radsport – Fans. Zahlreiche Sponsoren verwandelten den Platz zu einer großen Kirmes. Besonderen Zuspruch erlangte aber das Fahrer Dorf. So ließen sich die Stars der UCI Pro Tour mit Anhängern des grandiosen Sports fotografieren und schreiben zahlreiche Autogramme. Den meisten Zuspruch ernteten die heimischen Teams, aber auch der sympathische Berliner Jens Voigt. Die Organisatoren der Deutschland – Tour ließen durchblicken, das man Bremen gerne wieder einmal berücksichtigen werde. Die Zeit, in der die Sportler sich ausruhen können, ist indes ziemlich kurz. Schon am heutigen Sonntag trifft sich der Großteil der Fahrer bei den Vattenfall Cyclassics in Hamburg wieder.

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Linuis Gerdemann | Deutschland Tour 2008 | Radsport
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
40,369,604 eindeutige Besuche