Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Lokales: Lokale Nachrichten

Trigema produziert Mundschutz-Masken

Corona-Epidemie: Monatsproduktion von 100.000 Stück geplant

Logo von Trigema
Logo von Trigema
Der bekannte Bekleidungshersteller und Familienbetrieb Trigema, mit Firmensitz in Burladingen, der in erster Linie Sport- und Freizeitkleidung nur in Deutschland produziert, hat wegen der akuten Corona-Epidemie seine Produktion zum Teil und vor erst wenigen Tagen auf die Herstellung von Mund- und Nasenschutz-Masken umgestellt. Bisher hat das Unternehmen rund 10.000 Masken herstellen können, aber der Unternehmerchef Wolfgang Grupp ist sehr zuversichtlich, das in der nächsten Woche die Produktion auf 70.000 Stück gesteigert werden kann und übernächste Woche sogar auf rund 100.000 Stück pro Monat.

Insgesamt, so das Unternehmen, lägen Aufträge über mehr als 200.000 Stück vor. Besonders Pflegeheime und Kliniken haben eine große Nachfrage. Dabei werden auch qualitativ hochwertige Masken hergestellt, als eine waschbare und wiederverwendbare Variante. Sie bestehen zweilagig aus 50 Prozent Baumwolle und Polyester, und sind in erster Linie für Pflegepersonal, Firmen und Behörden gedacht. Die Produktion erfolgt, wie bei allen anderen Produkten auch, nur in Deutschland!

Die Firma Trigema bietet einen Online-Shop an, wo jeder ab sofort Mund- und Nasenschutz-Masken im 10er Pack erwerben kann. Sie sind bis 95 Grad waschbar und daher mehrmals verwendbar! Es gibt zwei Varianten, die frühestens nach Ostern geliefert werden können, und im günstigen 10er Pack für 120 Euro und verschiedenen Größen bestellt werden können.

Der Link zu dem Angebot von Trigema:

https://www.trige...undschutz/

Bildnachweis:
  • Logo von Trigema: Copyright: Fa. Trigema

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Corona | Trigema | Mundschutz | Wolfgang Grupp | Bekleidung
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
40,697,540 eindeutige Besuche