Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Lokales: Lokale Nachrichten

Mallorca: Sauftourismus ade?

Spanische Behörden haben neue Gesetze auf der Insel erlassen

spanisches Warnschild
spanisches Warnschild
Schon seit einiger Zeit möchten die Behörden und die meisten Einwohner der Insel, die Mallorquiner, das die beliebte Ferieninsel nicht länger das Image einer Sauf-Insel oder des Sauf-Tourismus hat. Neue behördliche Regeln sollen nun den Alkoholkonsum auf der Insel erheblich einschränken. Dies betrifft auf Mallorca in erster Linie für den sogenannten Ballermann in der Region Playa und die im Südwesten liegende britische Hochburg Magaluf.

Wie der spanische Tourismusminister Herr Nerueguela erklärte, gehört zu diesen Einschränkungen, das an der Playa de Palma sämtliche All-Inklusive-Hotelanlagen der unbegrenzte kostenfrei Alkohol verboten wurde. In der Praxis bedeutet das, das diese Hotels nur noch zu den Mittags- und Abendmahlzeiten je drei alkoholische Getränke umsonst anbieten dürfen. Verboten wurde weiterhin, das in allen Bars und Restaurants keine Happy Hours oder Trinkabende ohne Limit mehr anbieten dürfen, die früher zum (oft) übermäßigem Alkoholkonsum einluden. Als letzte Neuerungen gilt es für alle Einzelhandelsgeschäfte, das zwischen 21:30 und 8:00 Uhr kein Alkohol mehr verkauft werden darf. Diese Regel gilt jetzt auch für die Region Sant Antoni de Portmany auf der Insel Ibiza. Geschäftsinhaber, die gegen diese gesetzlichen Regeln verstoßen können mit Geldstrafen von bis zu 600.000 Euro belegt werden, wobei auch eine Schließung nicht ausgeschlossen wird.

Eine andere Unart war auch, das betrunkene Urlauber von Hotelbalkonen zum anderen Hotelbalkonen sprangen, was auch schon zu einigen Todesfällen und schweren Verletzungen führte. Dies ist unter harten Strafen gesetzlich verboten. Wer dies trotz Verbot versucht, kann vom Hotel verwiesen werden und muss mit einer Strafe von bis zu 60.000 Euro oder Gefängnis rechnen.

Bildnachweis:
  • spanisches Warnschild: Copyright: El Mundo

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Mallorca | Ballermann | Sauftourismus | Palma de Mallorca | Spanien
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
40,697,370 eindeutige Besuche