Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Sonstiges: Gesundheit

Thailand: Hoffnungsschimmer gegen den Corona-Virus?!

Ein Medikamentencocktail half bisher einer chinesischen Patientin

Ärzteteam Rajavithi-Krankenhaus
Ärzteteam Rajavithi-Krankenhaus
Weltweit werden unter Zeitdruck bisherige Medikamente in Laboren gegen die Lungenkrankheit auf ihre Wirksamkeit getestet, und die Ergebnisse global ausgetauscht. Leider gibt es aber gegen den neuartigen Corona-Virus bisher noch keinen Impfstoff. Einen kleinen Hoffnungsschimmer gegen den neuartigen Corona-Virus gibt es überraschenderweise aus dem Königreich Thailand. Ein Hoffnungsschimmer gegen den Corona-Virus?!

Die thailändischen Gesundheitsbehörden in Bangkok hatten am 2. Februar 2020 eine erfolgreiche Behandlung aus dem Rajavithi-Krankenhauses gemeldet. Dazu hatten sie am Sonntag einen Medikamenten-Cocktail aus Grippe- und HIV-Medikamenten einer mit dem Virus infizierten Patientin aus China gegeben. Nach der Einnahme hatte sich der Gesundheitszustand der 70jährigen Patientin innerhalb nur 48 Stunden sehr verbessert und der Virus war nicht mehr nachweisbar. Der Medikamenten-Cocktail bestand aus dem Grippe-Medikament Oseltamivir und den zwei HIV-Wirkstoffen Lopinavir und Ritonavir. Dies wurde auch vom Labor des King Chulalongkorn Memorial Hospital und von der Abteilung für medizinische Wissenschaften bestätigt. Diese Erkenntnisse werden nun auch in anderen Laboren überprüft.

Das Ärzte-Team des Rajavithi-Krankenhauses muss sich aber mehr Sicherheit verschaffen muss, ob dies nur ein Einzelfall war oder auch andere Patienten geholfen werden könnte. Daher wird dieser neue Versuchswirkstoff gegen den Corona-Virus noch getestet. In Thailand waren zuletzt 37 Personen mit Infektionen gemeldet worden. 22 der Patienten mit leichten Symptomen konnten inzwischen als geheilt nachhause geschickt werden und 15 Personen werden noch in den Krankenhäusern behandelt. Daher bleibt weltweit die Hoffnung, bald einen Impfstoff gefunden zu haben.

Bildnachweis:
  • Ärzteteam Rajavithi-Krankenhaus: Copyright: Thairath

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Thailand | Corna-Virus | Rajavithi-Krankenhaus | Bangkok | Impfstoff
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
40,683,992 eindeutige Besuche