Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Technik: Hardware

EU: Zwist mit Handy-Ladekabel

Es gibt immer noch keinen einheitlichen Ladekabel

Uneinheitliche Ladekabel-Systeme
Uneinheitliche Ladekabel-Systeme
Das Problem ist lange bekannt und weder aus der Sicht der Ökologie noch aus der Sicht eines nachhaltigen Umweltschutzes verständlich, warum es für die Handy-Hersteller bisher so schwer war, sich auf ein einziges gleichartiges Ladegerät zu einigen. Vor etwa 10 Jahren gab es dann eine teilweise Einigung und freiwillige Selbstverpflichtung der Industrie, so dass es nur noch drei aktuell am weitesten verbreitete Ladebuchsen-Formate übrig geblieben: Micro-USB, das neuere USB-C und die dünneren und den speziellen Lightning-Anschluss nur für Apple-Geräte.

Jetzt hat das EU-Parlament einer mehrheitlichen Resolution zugestimmt, das Elektroschrott-Volumen zu verringern und den Verbrauchern eine Vereinheitlichung der Ladekabel für alle Mobilgeräte anbieten zu können. Schon zum kommenden Sommer 2020 sollen Vorschriften für die Hersteller fertig ausgearbeitet werden. Besonders dient das dazu die Verbraucher zu unterstützen, das nicht mehr mit jedem neuen Gerät auch ein neues Ladegerät kaufen zu müssen. Bisher stemmt sich nur die Firma Apple dagegen, die an ihrem speziellen nur für Apple-Geräte brauchbaren Lightning-Anschluss festhalten will.

Die Menge an vermeidbaren Elektroschrott ist derzeit beträchtlich. Alleine nur die Ladegeräte, die jedes Jahr europaweit entsorgt werden müssen, liegt bei rund 14.000 Tonnen. Ein einziges Standard-Ladegerät für Handys, Tabled´s, E-Book-Reader und anderen mobilen Geräten könnte somit eine Menge an Elektroschrott vermeiden und die Handhabung für alle vereinfachen. Auch braucht man bei Neukauf nicht immer ein neues Ladekabel, wenn das vom vorherigen Gerät noch gut ist.

Favorisiert als Standard-Ladelkabel soll USB-C sein. Wenn sich die Standardisierung durchsetzt, muss auch Apple seinen speziellen Lightning-Anschluß zu Grabe tragen, zum Wohle der Umwelt und Verbraucher.

Bildnachweis:
  • Uneinheitliche Ladekabel-Systeme: Copyright: European Parliament

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Handy-Ladekabel | einheitlicher Ladekabel | Micro-USB | USB-C | Elektroschrott
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
40,697,512 eindeutige Besuche