Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Politik: Europa

Wahlumfrage in GB: Premierminister Johnson vorne

Conservative Party haben großen Zuspruch

Premierminister Boris Johnson
Premierminister Boris Johnson
In Großbritannien wird schon am 12. Dezember 2019 gewählt. Nach einer aktuellen Umfrage könnte die konservative Partei von Premierminister Boris Johnson, die Conservative Party, mit großem Zuspruch rechnen, wogegen die Labour Partei voraussichtlich eine historische Wahlschlappe erwarten könnte. Befragt wurden innerhalb einer Woche rund 100.000 Menschen aller Altersgruppen und Gesellschaftschichten.

Die Wahl am 12.Dezember zum neuen britischen Parlament wird somit wegweisend und wichtig für das Königreich, denn es kann auch dann richtungsweisend sein, wenn es um die Abstimmung des weiteren BREXIT-Kurses geht. Die aktuelle Meinungsumfrage wurde vom anerkannten Meinungsinstitut YouGov für die Times durchgeführt und am Donnerstag, den 27.11.2019, veröffentlicht

Wäre am selben Tag gewählt worden, so die Ergebnisse der Umfrage, dann hätten die Torys 359 von 650 Sitzen erhalten. Das wären dann 42 Sitze mehr, als bei der letzten Wahl im Jahre 2017. Dem gegenüber hätte die oppositionelle Labour Partei von Johnsons Gegenspieler Jeremy Corbyn nur noch 211 Sitze, was ein Verlust von 51 Sitzen vergleichsweise zu 2017 wären.

BREXIT Ende Januar 2020 ?
BREXIT Ende Januar 2020 ?
Mit einer Mehrheit von 68 Sitzen, so weiter die Analyse des Meinungsinstitutes, würde das erstens für die Labour Party die zweitschlimmste Niederlage nach dem zweiten Weltkrieg sein, und zum zweiten den BREXIT-Kurs von Boris Johnson fördern. In Großbritannien gibt es das Mehrheitswahlrecht. So wird der BREXIT-Kurs von Boris Johnson bis Ende Januar 2020 schon wahrscheinlicher.

Die Conservative Party möchte ihr wichtigstes Wahlversprechen, den EU-Austritt bis zum 31. Januar 2020 mit dem nachverhandelten BREXIT-Deal zu vollziehen, einlösen. Dagegen will die Labour Partei erstmal binnen drei Monaten ein neues BREXIT-Abkommen mit der EU erreichen und vielleicht sogar ein zweites Referendum einleiten. Premierminister Boris Johnson will das unter allen Umständen verhindern.

Bildnachweis:
  • Premierminister Boris Johnson: Copyright: The Guardian
  • BREXIT Ende Januar 2020 ?: Copyright: Daily Mirror

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Boris Johnson | Wahl in GB | Brexit | EU Austritt | Großbritannien
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
40,097,102 eindeutige Besuche