Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Wissenschaft: Forschung

Myteriöse Steinhügel im Bodensee

Archäologen und Geologen stehen vor einem Rätsel

Gliederung Bodensee
Gliederung Bodensee
Im Herbst 2015 wurden bei Tauchgängen etwa 150 bis 170 flache Steinhügel auf dem Grund des Sees entdeckt, wobei die ersten Untersuchungen schon klar herausstellten, das es eindeutig künstliche, von Menschen gemachte Hügel waren. Wer sie aber errichtet hatte und welchen Zweck sie mal hatten ist noch völlig offen. Es handelt sich aber um einen sensationellen Einmalfund dieser Art.

Der Zufalls-Fund

Obwohl diese Hügel nur rund viereinhalb Meter tief im Wasser und in regelmäßigen Abständen in einer Reihe stehen, war ihre Entdeckung eher ein Zufall. Die Internationalen Gewässerschutzkommission für den Bodensee (IGKB), bestehend aus einem Forscherteam aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, hatten 2015 die Aufgabe, den Bodensee neu zu vermessen. Dazu wurde ein Forschungsschiff eingesetzt, das mithilfe eines Fächerecholots den Seegrund abtastete. Bei der Auswertung der gewonnenen Daten fielen dann die seltsamen Erhebungen auf, die als künstliche Strukturen identifiziert wurden. Alle Messungen haben eindeutig ergeben, dass die Hügel von Menschenhand aufgeschüttet wurden. Dazu wurden auch bis zu acht Meter tiefe Bohrungen im Seeboden gemacht um mehrere Proben heraufzuholen.

Bisher vermuten die Forscher, das die Steinhügel zumindestens aus der Bronzezeit stammen müssen. Aus der Zeit um etwa 1.000 Jahre vor Christus wurde schon einige Pfahlbauten auch am See gefunden. Es wird noch einige Zeit vergehen, bis man alles ausgewertet hat. Dann erst kann man sich sicher sein, ob diese Steinhügel sogar bis zu 5.000 Jahre alt sein könnten.

Welchen Zweck diese Steinhügel wohl gehabt haben, ob es eventuell Grabhügel oder ähnliches waren, dies alles kann noch nicht beantwortet werden. Und am Ende, wer waren die Erbauer ?

Bildnachweis:
  • Gliederung Bodensee: Copyright: Wikipedia

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Bodensee | rätelhafte Steinhügel | Archäologie | Unterwasserforschung | rätselhafte Funde
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.07 Sekunden
39,835,092 eindeutige Besuche