Lokales: Veranstaltungen

14.04.2019 - Songkran-Veranstaltung in Dormagen

Buddhistischer Verein NRW e.V. lädt ein
01.04.2019 17:39:44 eingesandt von Wilfried Stevens für OnlineZeitung 24.de

Thai-Fest in Kulturhalle Dormagen
Thai-Fest in Kulturhalle Dormagen
Das bevorstehende thailändische Songkran-Fest wird in Thailand besonders in den größeren Städten gefeiert, wo es auch Songkran-Paraden mit Festwagen, teilweise auch mit Elefanten und geschmückten Ochsenkarren gibt. Die festliche Parade in Chiang Mai in Nordthailand soll noch immer die spektakulärste in der Region sein, wo in farbenprächtigen Paraden auf geschmückte Festwagen hübsche junge Frauen in traditionellen Kostümen sitzen oder auch geschmückten Buddhafiguren stehen. Mit begleitenden Musik- und Tanzgruppen feiert man ausgelassen den Beginn des Songkran. Dabei lässt man natürlich nicht aus, sich gegenseitig reichlich mit Wasser zu beschütten, so ist die Tradition.

Das bevorstehende thailändische Songkran-Fest, was viele Thailänder auch nutzen, um Freunde und Verwandte zu besuchen, wird auch von vielen thailändischen Gemeinden traditionell in Deutschland gefeiert.

Buddhafigur vom Wat
Buddhafigur vom Wat
Der Buddhistischer Verein NRW e.V. lädt regelmäßig zu verschiedenen buddhistischen Veranstaltungen in Dormagen ein.

So auch wieder zur traditionellen buddhistischen Songkran-Feier 2019. Die Feier wird von den Mönchen des Wat Pah Analayo und dem Buddhistischen Verein NRW geleitet, und findet am 14.April statt. Der Beginn ist ca. 9:30 Uhr. Die Veranstalter freuen sich über jeden Besuch. (Buddhistische Veranstaltung, kein Fest)

Veranstaltungsort:

Kulturhalle Dormagen - Langemark Str. 3-5 - 41539 Dormagen

Einige Parkplätze befinden sich vor und hinter der Kulturhalle.

Bildnachweis: