Lokales: Veranstaltungen

29.Juli 2018 - Asalahbuscha Tag in Dormagen

Buddhistischer Verein NRW e.V. lädt ein
17.06.2018 21:22:24 eingesandt von Wilfried Stevens für OnlineZeitung 24.de

Buddhistischer Verein NRW e.V. lädt ein:

Thai-Fest in Kulturhalle Dormagen
Thai-Fest in Kulturhalle Dormagen
Die Gläubigen gedenken mit Asalha Puja (auch Asanha Bucha) an der ersten Predigt Buddhas, die er vor seinen ersten fünf Schülern nach seiner Erleuchtung (Visakha Puja) gehalten hat. Dieser Tag wird auch Dhamma-Tag genannt. Als Dhamma wird allgemein die Lehre Buddhas (auch Gesetz oder Wahrheit) bezeichnet, der Tag, als sich das Rad der Lehre (das Dhamma-Rad) in Bewegung setzte. In den meisten Wats des Königreiches finden dazu religiöse Zeremonien und Prozessionen statt, die die gläubigen Thailänder mit Freunden und Verwandten aufsuchen. Im königlichen Tempel Wat Phra Kaeo wird diese religiöse Zeremonie von seiner Majestät König Vajiralongkorn und der königlichen Familie in Bangkok persönlich zelebriert.

Der Buddhistischer Verein NRW e.V. lädt regelmäßig und jedes Jahr zu verschiedenen buddhistischen Veranstaltungen in Dormagen ein. Auch dieses Jahr lädt der Verein alljährlich zum traditionellen buddhistischen Visakabuscha Tag ein. Dieser Tag findet am 29.Juli 2018 statt. Beginn ca. 9:30 Uhr.

Jeder ist herzlich dazu eingeladen, an der buddhistische Zeremonie und dem gemeinsamen Essen teilzunehmen. Der Verein freut sich über jeden Besuch. (Buddhistische Veranstaltung)

Veranstaltungsort:

Kulturhalle Dormagen - Langemark Str. 3-5 - 41539 Dormagen

Hinter der Kulturhalle gibt es einen kleinen Parkplatz. Sonst kann man in der Nähe auch am Strassenrand oder in diversen Seitenstrassen parken.

Bildnachweis: