Sport: Fußball

Fußball-Weltmeisterschaft 2018 - 500 Züge fahren kostenlos

Die russische Staatsbahn RZD überrascht mit Freifahrten
05.11.2017 18:35:33 eingesandt von Wilfried Stevens für OnlineZeitung 24.de

Russische Flagge
Russische Flagge
Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wird vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 in Russland ausgetragen. In elf russischen Städten findet das grosse Ereignis statt: Jekaterinburg, Kaliningrad, Kasan, Moskau, Nischni Nowgorod, Rostow am Don, Samara, Saransk, Sotschi, St. Petersburg und Wolgograd.

Zu diesem internationalen sportlichen Ereignis, will die die russische Staatsbahn RZD während der gesamten Fußball-Weltmeisterschaft 2018 und auch landesweit, mindestens 500 Züge des Typs Lastotschka zusätzlich für die unentgeltliche Beförderung aller Fussball-Fans einsetzen.

Ab dem 15. Dezember soll der Fahrplan fertig sein, womit dann Fans die Möglichkeit haben, sich Fahrplätze reservieren zu lassen. Vorraussetzung für die Reservierung, das man sich mit einem gültigen Spielticket und einer Fan ID beim Transportdirektorium der WM 2018.

Unter allen teilnehmenden Manschaften ist wohl die größte Überraschung, das die Nationalmannschaft von Island zum ersten Mal zu einer Fussball-Weltmeisterschaft fährt. Durch ein 2:0 gegen den Kosovo hat sich Island den ersten Platz in seiner Qualifikationsgruppe gesichert.

Um Spiele der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018 besuchen zu können, muss jeder Fan eine Fan-ID beantragen. Auf der russischen FIFA-Website gibt es weitere Informationen (auch in Deutsch und Englisch):

www.fan-id.ru

Webseites des Transportdirektorium mit den Fahrplänen zu der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland:

https://tickets.t...n/schedule

Bildnachweis: