Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Politik: Europa

Arabiland - das neue Europa Teil 1

Zurück in die Diktatur mit Umweg über den Gottesstaat

Frauen mit Burkas
Frauen mit Burkas
Es scheiden sich die Geister, ob Soros mit seinen Milliarden nun der Begünstiger einer Massenmigration aus Afrika und Syrien sei oder nicht. Unterm Strich spielt es keine Rolle, denn die Politiker aus ganz Europa sind unfähig, zu handeln.

Deutschland wird systematisch von täglich neu eintreffenden jungen Männern, vielfach ohne jede Bildung, durch eine stillschweigende Akzeptanz der Verantwortlichen übernommen.

"Retten" muss man. "Aufnehmen" muss man. "Einwanderungsland" muss man sein wollen. Und wer nicht will, ist Nazi. Oder rechts. Oder beides.

Altruismus auf Befehl

Eigene Probleme darf man nicht thematisieren. Die "armen Flüchtlinge" benötigten doch viel dringender die Hilfe des deutschen Staates, ja jedes einzelnen Bürgers.

Rente ist kein Thema für die vielbeschäftigte Flüchtlingsindustrie, die Rentner, ja die sollen halt Flaschen sammeln. Oder sich zum Sterben hinlegen. Wo es doch soviel bunte neue Goldstücke gibt, da muss man sich nicht mit siechen 80jährigen abplagen.

Die deutschen Obdachlosen ("früher hat sich um die auch keiner gekümmert, aber wegen der Flüchtlinge, da werden sie zum Vergleich angeführt", ist das Hauptargument der Flüchtlingshelfer, die klaglos Essen in den 5 Stock tragen, aber nach Feierabend über den Obdachlosen in der Banklobby steigen, ohne mit der Wimper zu zucken.)

Woher kommt diese Art von Ignoranz gegen die eigene Bevölkerung? Woher die Lust zur Selbstaufgabe?

Trashpostern wie Aras Bacho, die unverschämte Forderungen ohne jede rechtliche Grundlage verbreiten (Deutsche Wutbürger sollen auswandern), gibt Facebook eine Heimat. http://www.huffin...20706.html

Zensur und Boykott

Imad Karim
Imad Karim
Intelligenten Autoren wie Imad Karim und Jürgen Fritz sperrt man beliebig den Account, quo vadis, Meinungs- und Pressefreiheit? https://kurier.at...70.091.734 https://juergenfr...ine-seite/

Wieso akzeptiert der deutsche Bundestag stillschweigend Merkels illegales Handeln,(nunmehr per Gerichtsentscheid festgestellt) ohne dass jemand auf die Idee käme, dem irren Treiben mal ein Ende zu bereiten?

Über 6 Mio Flüchtlinge warten bereits auf ihre Ausreise, wer soll sie alle ernähren? Man kann den Euro nunmal nicht zweimal ausgeben... Und weitere 3 Milliarden leben in der Dritten Welt und wollen auch "besser leben", was nichts anderes heisst, als vom deutschen Staat finanziert zu werden.

Daher irritiert es schon, wenn ein Justizminister Maas schwadroniert, dass die 20 Milliarden Euro für Flüchtlinge doch "niemand weggenommen" werden. Doch Herr Maas. Den deutschen Kindern, denen sie zustünden.

Jeder Euro für Flüchtlinge fehlt an anderer Stelle. Und das müssen auch mal die erkennen, die "Refugees welcome" jubeln und den Bürgern allesamt ihren linksgrünen Willen aufzwingen.

Demokratie: Staatsform mit einer Verfassung, die allgemeine persönliche und politische Rechte garantiert, mit fairen Wahlen und unabhängigen Gerichten

Autoritäres Regime: Herrschaft einer kleinen Gruppe von Machthabern. Im Gegensatz zum totalitären Staat haben autoritäres Regimes keine ausgeprägte Staatsideologie und tolerieren gewisse Freiheiten (z.B. wirtschaftliche und kulturelle), solange ihre Herrschaft nicht gefährdet wird. Das wichtigste Ziel autoritärer Regimes ist die Erhaltung der eigenen Macht und die persönliche Bereicherung auf Kosten des Staates bzw. seiner Bevölkerung.

Gottesstaat Herrschaft einer kleinen Gruppe von Machthabern, die eine bestimmte Auslegung einer religiösen Tradition für allgemein verbindlich erklären. Meist stehen sehr strenge Moralvorstellungen im Zentrum. Beispiel: Islamischer Gottesstaat im Iran.

Wir werden von Schildbürgern regiert.

Quo vadis, Deutschland?

YouTube Video

Bildnachweis:
  • Frauen mit Burkas: Pixelio.de (Jerzy https://www.pixelio.de/media/101372#)
  • Imad Karim: Wikipedia (Ekadus - Eigenes Werk)

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Islam | Facebook | Zensur | Imad Karim | Jürgen Fritz
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.10 Sekunden
34,024,821 eindeutige Besuche