Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Sonstiges: Kultur & Religion

Radevormwald - Museum für Asiatische Kunst

Ein interessantes Ausflugsziel für die ganze Familie

Titelbild der Webseite Copyright beachten!
Titelbild der Webseite Copyright beachten!
Das Museum für Asiatische Kunst in Radevormwald, zwischen den Ortschaften Halver und Remscheid gelegen, gehört zu den sehenswerten Ausflugszielen im Märkischen Kreis. Das private Museum der Familie Hardt wurde erst im Jahre 2014 fertig gestellt und bietet auf rund 500 Quadratmetern über mehrere Ebenen etwa 200 Exponate aus dem verschiedensten Epochen und Regionen Asiens an. Darunter sind z.B. hinter Glasvitrinen wertvolle Ritual - und Kultgegenstände sowie buddhistische Gemälde und Figuren aus Tibet und Nepal zu bestaunen. An Säulen, Wänden und in Regalen sieht man buddhistische Figuren, Fabelwesen und Gottheiten aus ganz Asien und Südostasien, sowie weitere Schreine, Figuren und Kunstgegenstände.

Dabei ist der gesamte in Weiß gehaltene Ausstellungsraum auf mehreren Ebene sehr gut ausgeleuchtet und bietet auch den Besuchern ausreichende Bewegungsräume. Auf dem sehr schönen und mit Blumen angelegten Außengelände mit eigenem See, kann man weitere kleine und größere Figuren aus ganz Asien bewundern.

Auch werden passende Veranstaltungen im Museum für Asiatische Kunst angeboten. So gab es u.a. 2016 das gut besuchte und farbenprächtige Chinesische Mondfest und sogar den Besuch von sechs Mönchen aus Tibet, mit einer begleitenden Vorführung der kulturellen und religiösen Kunst Tibets. Wer sich für geplante Veranstaltungen 2017 interessiert, sollte direkt im Museum nachfragen, oder auf deren Facebook-Seite regelmäßig schauen, wo in zeitlichen Abständen geplante Termine bekannt gemacht werden.

Darüber hinaus bietet das Museum ein Exklusives Buddha Frühstück und eine Exklusive Bergische Kaffeetafel ab 5 Personen mit fairen Preisen an. Weil das Museum auch recht gut besucht wird, sollte dies natürlich frühzeitig reserviert werden.

Radevormwald liegt verkehrsgünstig in der Nähe der Autobahn 1, und ist über weiterführende Bundesstraßen gut zu erreichen. Ein interessantes Ausflugsziel für die ganze Familie, besonders beim schönen Wetter, wenn man auch die Außenanlage bewundern kann. Vergessen Sie Ihre Kamera nicht.

Öffnungszeiten:

Dienstag – Samstag 11.00 – 17.00 Uhr (Montag Ruhetag)

Sonn – und Feiertags 11.00 – 17.00 Uhr

Adresse:

Museum für Asiatische Kunst - Sieplenbusch 1 - 42477 Radevormwald

Weitere Informationen:

Auf Facebook finden Sie aktuelle Einträge und besonders viele Fotos!:

https://www.faceb...evormwald/

Auf der Webseite des Museums können Sie sich die ersten Eindrücke machen, aber auch u.a. die aktuelle Preisliste sehen:

http://asianart-m...

Bildnachweis:
  • Titelbild der Webseite Copyright beachten!: Webseiten-Scan: (c) Museum für Asiatische Kunst in Radevormwald (Unterliegt dem Urheberrecht!)

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Radevormwald | Museum | Asiatische Kunst | Märkischer Kreis | Veranstaltung
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.12 Sekunden
34,032,253 eindeutige Besuche