Lokales: Veranstaltungen

18. Juni 2017 - 14-jähriges Jubiläum - Wat Dhammavihara Hannover

Wat Dhammavihara Buddhisten-Verein Hannover e.V. lädt ein
18.04.2017 16:32:02 eingesandt von Wilfried Stevens für OnlineZeitung 24.de

Wat Dhammavihara Hannover
Wat Dhammavihara Hannover
Die in Hannover und Umgebung lebenden Thailänder gründeten im Jahr 2003, mit Unterstützung des Thailändischen Buddhisten Verein Berlin e.V., den Verein Wat Dhammavihara Buddhisten-Verein Hannover e.V. Der Verein ist wie alle buddhistischen Vereine als gemeinnützig anerkannt.

Der Verein hatte zunächst ein gemietetes Haus in Hannover-Misburg und nutzte in der Anfangszeit dieses Haus als Tempel und Begegnungsort für Gläubige. Dadurch waren die Voraussetzungen geschaffen, das die thailändische Gemeinde nun Mönche für die seelsorgerische Betreuung in der Muttersprache nach Hannover einladen konnte. Das Interesse von Buddhisten aus Hannover und sogar aus dem ganzen Bundesgebiet nahm zu, die den Wat Dhammavihara besuchten und unterstützten, und regelmäßige buddhistische und kulturelle Veranstaltungen sorgten dafür, das auch die deutsch-thailändische Gemeinde immer größer wurde. So wurde das Haus mit seinen begrenzten Räumlichkeiten schon bald zu klein, um den Anforderungen der Gemeinde noch nachkommen zu können.

So suchte der Verein eine grössere Räumlichkeit, um auch grössere Aktivitäten und Veranstaltungen zu organisieren und durchzuführen zu können. Auch sollte dieser neue Standort eines Wat für Gemeindemitglieder und Besucher gut erreichbar sein. Diese Ziel wurde mit dem Ahlemer Turm erreicht, so das der Umzug 2007 nach Ahlem erfolgte.

Zum 14-jähriges Jubiläum lädt der Wat Dhammavihara Hannover am 18. Juni 2017 herzlich ein.

Veranstaltungsort - von 09:30 bis 17:00 Uhr

Wat Dhammavihara - Am Ahlemer Turm 3 - 30453 Hannover

Bildnachweis: