Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Lokales: Sonstiges

Zentrum für maritime Sicherheit in Bremerhaven eröffnet

Schutz vor Piraterie und Terrorismus auf den Handelsrouten

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrtforschung (DLR), das ihren Hauptsitz in Köln-Wahn hat, hat einen weiteren Standort in Bremerhaven eröffnet. Das neue Zentrum für maritime Sicherheit, mit einer geplanten Personalstärke von 65 Mitarbeitern, wurde auch mit Mitteln vom Haushaltsausschuss des Bundestages bewilligt. Wie der Name Zentrum für maritime Sicherheit schon andeutet, liegt die Hauptaufgabe des Institutes in der Seestadt, die maritime Sicherheit zu untersuchen. Die deutsche Bundesmarine wurde kaputt geschrumpft und kann mit den wenigen Einheiten, wenn sie fahren, unmöglich überall sein. Daher bewaffnen sich auch zunehmend immer mehr Handelsschiffe gegen rücksichtslose Piraten und Terroristen.

Ob moderne Piraterie, Entführungen auf See oder Terrorismus, die internationalen Seewege und Weltmeere werden immer unsicherer. Daher werden sich die geplanten Forschungen auf den Schutz und der Sicherheit maritimer Infrastruktur, wie Schiffe auf Handelsrouten, die Sicherheit auf Handelsrouten aber auch mögliche terroristische Anschläge auf Hafenanlagen, Offshore-Windanlagen, Pipelines oder Förderplattformen untersucht. Ebenso sollen neue satellitengestützte Systeme entwickelt werden, in einer engen Zusammenarbeit zwischen Behörden und Privatwirtschaft.

Für das Land Bremen ist es eine Bestätigung als technologischer Standort, den die DLR hat bereits im Technologiepark an der Universität Bremen Wissenschaftler für Raumfahrtentwicklung beschäftigt. Weiterhin sind andere Raumfahrt- und Luftfahrtunternehmen in Bremerhaven und Bremen tätig. Der Container-Terminal Bremerhaven gehört zu einer der größten und modernsten der Welt. Somit etabliert sich das Mini-Bundesland Bremen, neben Hamburg, zum Technologiezentrum in Nordeutschland

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Bremerhaven | Forschung | maritime Sicherheit | Schifffahrt | DLR
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
37,398,128 eindeutige Besuche