Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Medien: Fernsehen

Sondersendungen zum Tod von Tamme Hanken

TV-Star und Pferde-Osteophat starb am Montag in Garmisch-Patenkirchen

In einem Fernsehbeitrag unter dem Titel „Unvergessen – Tamme Hanken“ erinnert der NDR heute Abend ab 20.15 Uhr an den allseits beliebten Fernsehstar und Tier-Osteophaten Tamme Hanken, der am vergangenen Montag (10. Oktober) überraschend in einem Hotel in Garmisch-Patenkirchen verstorben ist.

Der norddeutsche Hüne wurde nur 56 Jahre alt

Gefunden wurde Tamme Hanken am Montag auf der Toilette des Hotel-Gasthofes „Drei Mohren“ in Garmisch-Patenkirchen (Bayern). Seine Produktionsfirma „Dreiwerk Entertainment“ teilte mit, dass er an Herzversagen gestorben sei. Jede Hilfe sei für ihn zu spät gekommen, nachdem er gefunden worden war. Noch auf dem Münchener Oktoberfest hatte er in bayerischer Tracht gefeiert und mit dem Schausteller Horst Berger für die Fotografen posiert.

Der Tod von Tamme Hanken kam völlig unerwartet. Der „norddeutsche Hüne“ und „XXL-Ostfriese", wie er wegen seiner Größe von 2,04 Metern auch genannt wurde wirkte noch während des Oktoberfestes vollkommen fit und gut gelaunt. Seine Sendungen waren oft angekündigt worden mit den Worten: „Tiere danken – Tamme Hanken.“

Sondersendungen im TV

Neben der NDR-Sendung „Unvergessen – Tamme Hanken“ heute (12.10.2016) Abend um 20.15 Uhr wird es bei Kabel 1 am kommenden Sonntag (16.10.2016) ab 8.15 Uhr einen „Tamme-Hanken-Tag“ geben. Geplant ist dabei: „Tamme Hanken – Der Knochenbrecher on tour“ mit Beiträgen von den Cayman Inseln, aus der Türkei, Australien und Ecuador. Auch soll es noch ein Porträt in der Sendung „Abenteuer Leben am Sonntag“ um 22.15 Uhr geben.

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Osteophat | Kabel1 | NDR | TV-Star | Tierdoktor
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
38,478,707 eindeutige Besuche