Lokales: Veranstaltungen

30. - 31. Juli 2016: Thaifestival 2016 in Bad Homburg

Einladung zum größten Thai-Kulturfest in Deutschland
22.06.2016 12:30:41 eingesandt von Wilfried Stevens für OnlineZeitung 24.de

Als der kranke siamesische König Chulalongkorn, auch unter dem Namen König Rama V. bekannt, sich im Jahr 1907 in der Kurstadt Bad Homburg behandeln ließ und auch Genesung fand, versprach er aus Dankbarkeit für seine Genesung, der Stadt Bad Homburg eine thailändische Sala zu schenken.

Nach seiner Rückkehr aus Europa ließ er diese in Bangkok anfertigen. Etwa Ende 1910 war das Bauwerk fertig gestellt, wurde in Einzelteile zerlegt und nach Bad Homburg per Schiff transportiert. Doch durch den Schiffstransport wurde das Bauwerk beschädigt, zweidrittel der Dachziegel waren zerbrochen und es fehlten sogar einige Teile. Es dauerte einige Jahre bis endlich am 22. Mai 1914 die Sala offiziell in Anwesenheit des Prinzen Mahidol eingeweiht wurde.

Als Sala bezeichnet man einen offenen Pavillon, der allgemein als Rastplatz und Treffpunkt dient. Zu Ehren von König Rama V. und die besondere Verbundenheit zwischen Bad Homburg und dem Königreich Thailand, wird fast jedes Jahr das zweitägige Thaifestival Bad Homburg abgehalten, das auch als Amazing Thailand in Bad Homburg bezeichnet wird.

Das Thaifestival Bad Homburg 2016 findet am 30. Juli und am 31. Juli statt. Veranstaltungsort: Kaiser-Wilhelms-Bad / Brunnenallee in 61348 Bad Homburg.

Auf einer eigenen Webseite kann man sich über das Fest informieren: http://www.amazin...homburg.de.