Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Sonstiges: Gesundheit

Salak - die Schlangenfrucht

Die Früchte Thailands (Folge 14)

Die Salak Frucht.
Die Salak Frucht.
Auch unter der Bezeichnung Schlangen(haut)frucht bekannt, gehört diese Frucht zu der Familie der sogenannten Wolfsmilchgewächse. Sie ist sogar eine Verwandte der Litschi. Die Früchte haben eine längliche, ovale Form mit einem zugespitzten Ende. Die Salak wird bis zu 10 cm lang und 8 cm breit. Die feine, glänzende Schale ist dunkelbraun und glatt geschuppt wie eine Schlangenhaut und nicht essbar. Manchmal kann die Schale auch einzelne, sehr scharfe Schuppen haben!

Sie wachsen auf den bis zu 5 m hohen Salak-Palmen dicht beieinander. Die Palme hat kurze, gestauchte unterirdisch verzweigte Stämme. Eine Palme kann bis zu 40 dicht an dicht gedrängte Früchte tragen.

Das etwas saftige und cremige Fruchtfleisch ist weißlich bis gelblich, und schmeckt säuerlich bis süß; fast wie ein Apfel. Das Fruchtfleisch ist in vier Segmente unterteilt, von denen jedes einen großen braunen Kern umschließt. Beliebt sind Salak´s in Thailand als Beilage zu Obstsalaten und zu Vanilleeis. Eine andere Variante ist es, das Fruchtfleisch mit etwas Zitronensaft oder süßem Sirup zu essen.

Angebaut wird die Salak in ganz Südostasien, insbesondere in Malaysia und Indonesien. Sie gehört nicht zu den alltäglichen Früchten, so dass sie nicht auf allen Märkten anzutreffen ist. Wird sie mal angeboten, so findet sie schnell Käufer. Obwohl die Schale hart ist, trocknet eine Salak schnell aus. Man sollte sie deshalb nach dem Kauf nach spätestens zwei Tagen essen. Um sie längere Zeit halten zu können, müssen sie in zuckerhaltigem Salzwasser kühl aufbewahrt werden.

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Salak | Schlangenfrucht | Thailand | Frucht | Obst
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
37,379,278 eindeutige Besuche