Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Lokales: Veranstaltungen

Grüne Woche zieht 415.000 Besucher nach Berlin

48 Millionen Euro innerhalb weniger Tagen in Nahrungsmittel investiert

Vor 80 Jahren feierte die Internationale Grüne Woche Berlin Premiere. Während es damals nur wenige Besucher und Aussteller nach Berlin schafften, verzeichnete die Messe in 2015 – dem 80. Jubiläumsjahr – einen neuen Messerekord. Über 1.650 Aussteller aus 68 unterschiedlichen Ländern präsentierten Ihre Agrarprodukte vor 415.000 Besucher. Darüber hinaus konnte sich die Messe auch über den Besuch von 70 Landwirtschaftsministern aus allen Kontinenten der Welt freuen. Lettland stellte mit 113 Ausstellern die größte Beteiligung – und war zugleich das diesjährige Partnerland.

Mit 117 Euro Pro-Kopf-Ausgaben ließen die Besucher zudem die Kassen der Aussteller klingel. Der Gesamtumsatz lag bei geschätzten 48 Millionen Euro. Vor Ort wurden Speisen und Getränke für durchschnittliche 29 Euro pro Kopf verspeist. Weitere 88 Euro wurden in Waren für den späteren Verzehr investiert.

Neben den Endverbrauchern trafen sich in der Zeit vom 16. bis 25. Januar insbesondere die Produzenten und der Lebensmitteleinzelhandel um die aktuelle Lage zu sondieren, neue Kontakte zu knüpfen und sich über die neuen Trends zu informieren. Publikumsrenner waren auch dieses Jahr wieder die Sonderschauen. Besonders gut schnitten in der Bewertung des Publikums die Tierhalle, die Blumenhalle, der ErlebnisBauernhof sowie die Bio-Halle ab.

Natürlich nahm es sich auch nicht die Bundeskanzlerin (Dr. Angela Merkel) mit zahlreichen Bundeskabinetts-Kollegen nicht, die Messe zu besuchen. Royal gekrönkt wurde dies nur noch durch die Prinzessin des Königreichs Thailand, H.R.H. Maha Chakri Sirindhorn, die erstmals die Messe besuchte.

Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, zeigte sich begeistert vom Messeverlauf: „Vom Ranking her ist die Grüne Woche für mich die Nummer 1 in der Welt. Auf der Grünen Woche pulsiert das Leben. Hier sind die Verbraucher die eigentlichen Entscheider über Anbau, über Qualität unserer Lebensmittel. Und nirgendwo anders kann der durchaus strittige Dialog mit den Verbrauchern so nah geführt werden wie auf der Grünen Woche.“

Die 81. Internationale Grüne Woche Berlin findet vom 15. bis 24. Januar 2016 auf dem Berliner Messegelände statt.

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Grüne Woche | Lebensmittel | Berlin | Messe | BIO-Produkte
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
39,887,638 eindeutige Besuche