Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Wirtschaft & Finanzen: Deutschland

Die Lockvögel in der Werbung

Wie Versandhäuser und Supermärkte Kunden fangen

Küchenreibe als Multifunktions-Küchengerät.
Küchenreibe als Multifunktions-Küchengerät.
Vor 14 Tagen wurde, wie jede Woche, der neue Penny-Prospekt mit den Wochenangeboten verteilt. Er kam mit der Post-Werbesendung „Einkauf aktuell“, die derzeit auch wegen ihrer Plastikumhüllung in die Negativschlagzeilen geraten ist. Angeboten war darin auch ein bekanntes Mineralwasser aus der Eifel in „naturell“. Normalerweise kostet davon eine Flasche im 6er Pack mindestens 99 Euro-Cent. Im Angebot war die Flasche für 54 Euro-Cent angepriesen.

Schon ausverkauft oder gar nicht da?

Am späteren Montagvormittag flitzte ein Kunde aufgeregt durch den Penny-Markt in Halver. Er suchte das Mineralwasserangebot und konnte es nicht finden. Der vergeblich suchende Kunde sprach daraufhin eine Penny-Mitarbeiterin an. Die wusste von nichts und konnte nicht einmal sagen, ob dieses Mineralwasser überhaupt angeliefert worden war…

Offenbar nicht, denn wie der Kunde später berichtete, war er bereits am Morgen bei der Marktöffnung dort gewesen und hatte das Wasser schon vergeblich gesucht. Später sei er wiedergekommen in der Hoffnung, dass es am Morgen nur noch nicht aus dem Lager geholt worden war.

Das gleiche Spiel noch einmal?

Heute flatterte mit der Tagespost wieder die wöchentliche, in Plastik eingeschweißte umstrittene Postwerbesendung in die Briefkästen. Wieder war der Penny-Prospekt dabei und wieder dasselbe Mineralwasser im Angebot. Diesmal allerdings mit 59 Euro-Cent die Flasche nicht mehr ganz so günstig.

Wer sich aber nach so einem Reinfall die Prospekte von Penny einmal genauer anschaut, der findet schnell die versteckten klein gedruckten Hinweise. Da heißt es zum Beispiel „Dieser Artikel ist nur vorübergehend und nicht in allen Filialen erhältlich.“ – Oder weiter: „Aufgrund begrenzter Vorratsmengen kann der Artikel bereits kurz nach Öffnung ausverkauft sein.“

Ist das rechtlich korrekt?

Mit solchen Äußerungen dürfte sich Penny auf einem sehr schmalen Grad bewegen. Das Angebot, oder besser gesagt die Angebote, denn die Sternchen für diese Hinweise gibt es bei sehr vielen Angeboten, sind eindeutige Lockvögel, die nur die Kunden in den Markt locken sollen.

In letzter Zeit hat es Prozesse in ähnlichen Situationen gegeben. Da wurden die Märkte zu Schadenersatz verdonnert und die Richter waren der Auffassung, dass die Märkte bei Angeboten auch eine entsprechend große Menge bereithalten müssen oder anderenfalls gleichwertige Produkte zum gleichen Preis abgeben müssen, auch, wenn diese regulär viel teurer sind.

Die „Multifunktions-Küchenreibe“ von 3PAGEN

Ebenfalls heute landete ein dicker, bunter A5-Werbeumschlag vom 3PAGEN-Versandhaus in den Briefkästen. Darin wurde der Empfänger persönlich namentlich angesprochen und es hieß: „3PAGEN möchte heute seine Kunden mit einer besonderen Aktion belohnen.“

Weiter heißt es: „Sie erhalten ein Multifunktions-Küchengerät als GRATIS-GESCHENK*“. Auf dem beiliegenden Bestellformular, mit dem man für mindestens 15 Euro bestellen musste, sollte man dann seine Antwort aufkleben. Dafür gab es die beiden Aufkleber „JA – Ich nehme mein Geschenk an“ und „NEIN – Ich verzichte auf mein GRATIS-Geschenk“.

Abgebildet war dazu ein Multifunktions-Küchengerät eines bekannten Küchengeräteherstellers mit 1.000 Watt Leistung und zwei Geschwindigkeitsstufen mit 9teiligem Zubehör. – Also alles in allem ein scheinbar qualitativ hochwertiges und nicht ganz billiges Produkt.

Wenn doch bloß das Sternchen nicht da wäre…

Fragt man sich nun, wie viel hunderte von Kunden (die vermutlich gar keine, oder noch keine, sind) nun für 15 Euro oder sogar mehr bei 3PAGEN bestellen um dieses scheinbar zugesicherte Gratis-Geschenk, ein hochwertiges Multifunktions-Küchengerät eines Markenherstellers zu bekommen.

Wie dumm müssen die wohl reinschauen, wenn sie ihr 3PAGEN-Geschenk auspacken und eine billige Küchenreibe vorfinden. Doch selber Schuld, hätten die mal das versteckte Kleingedruckte gesucht und gelesen. Da stand eindeutig, durch das Sternchen beim farbig hinterlegten „GRATIS-GESCHENK*“ zweifelhaft hingewiesen: „Die drei schnellsten Kunden erhalten je eine Küchenmaschine, alle anderen je eine Küchenreibe gratis.“

Na dann, viel Spaß mit der Küchenreibe…

Bildnachweis:
  • Küchenreibe als Multifunktions-Küchengerät.: w.r.wagner / pixelio.de. (Gemäß den Pixeliobestimmungen für dieses Foto.)

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Lockvogelangebot | Gratis Geschenk | Versandhaus | Supermarkt | Betrug
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
39,886,274 eindeutige Besuche