Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Lokales: Veranstaltungen

14. Brandenburg- Tag in Spremberg

Landesfest erwartet viele Besucher / Lausitzer Seenland mit Fotoaktion

Lausitzer Seenland Maskottchen Pit
Lausitzer Seenland Maskottchen Pit
Das diesjährige Landesfest der Brandenburger wird am kommenden Wochenende in Spremberg stattfinden. Die Kleinstadt am Rande des Lausitzer Seenlands erwartet zahlreiche Besucher aus den beiden Bundesländern Brandenburg und Sachsen. Der Brandenburgtag beginnt am 5. Juli und dauert bis zum nächsten Tag an.

Direkt im Anschluss an den Ökumenischen Gottesdienst und dem Festumzug wird das 14. Landesfest offiziell durch Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke und die Bürgermeisterin der gastgebenden Stadt Spremberg, Christine Herntier, eröffnet. Gemeinsam mit ihnen starten ab 11 Uhr auf der Freilichtbühne die Bigband der Musikschule Neuruppin, das Duo Herzblatt, der Sänger Gerald Schön und die Hip Hop Tanzkompanie LeftfootRokkaZ aus Potsdam in zwei programmreiche Veranstaltungstage.

Der abendliche Höhepunkt beginnt um 22Uhr am Schwanenteich. Mit einer glanzvollen Licht-Feuer-Wasser-Show wird das Publikum am Samstagabend vor einer malerischen Kulisse am Schwanenteich verzaubert. Phantasievoll präsentiert die Stadt Spremberg mit dieser Abendgala ihr Motto „Die Perle der Lausitz“, u. a. mit Alexander Knappe und Chören der Region. Als Top-Act präsentiert 94,3 rs2 CASCADA mit ihrer Frontsängerin Natalie Horler.

Die Stadt Spremberg will sich als ein guter Gastgeber erwiesen. Immerhin ist sie eine der Kleinstädte im Süden des Landes, welches sich auch die Perle der Lausitz nennt. Somit sollten sich die Besucher auf umfangreiche Einschränkungen im innerstädtischen Verkehr einstellen.

Das Festgelände ist in vier verschiedene Bereiche aufgeteilt. Eine Übersicht und das Gesamtprogramm ist unter www.landesfest.de zu sehen.

Lausitzer Seenland auf Brandenburg-Tag Das Lausitzer Seenland präsentiert sich auf dem Brandenburg-Tag. Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. will auf dem Landesfest für aktive Erholung an und auf dem Wasser werben. Ausflugstipps und Urlaubsempfehlungen werden den Besuchern am Stand gegeben. Neben Badespaß und Wassersport bietet das Lausitzer Seenland eine Vielzahl von landseitigen Aktivitäten: vom Radfahren auf Fernradwegen oder thematischen Routen und Skaten auf Seerundkursen, über die Lausitzer Industriekultur bis hin zu Erlebnistouren in die Landschaft im Wandel oder Open-Air-Kulturveranstaltungen. Fotoaktion mit Seenland Maskottchen Pit Wer einmal mit Seenland-Maskottchen Pit auf ein Foto möchte, hat am Samstag zwischen 14 und 18 Uhr dazu Gelegenheit. Maskottchen Pit ist bei vielen Veranstaltungen im Lausitzer Seenland im Einsatz und vor allem für Kinder ein Anziehungspunkt. Am Stand haben die kleinen und großen Besucher die Gelegenheit sich mit Pit fotografieren zu lassen. Die Fotos werden mit ihrer Zustimmung anschließend auf der Facebook-Seite Lausitzer Seenland erleben unter www.facebook.de/lausitzerseenland.de in einem Album zum Brandenburg-Tag veröffentlicht. Damit können Grüße vom Brandenburg-Tag an Freunde und Verwandte versendet und das persönliche Erinnerungsfoto geteilt werden.

Neben dem Tourismusverband zeigen im Festbereich C außerdem weitere touristische Anbieter aus dem Lausitzer Seenland, wie vielfältig das Angebot ist, die junge Urlaubsregion aktiv zu entdecken: von Erlebnisfahrten in den aktiven Tagebau, über Segway- oder Bootstouren bis zu geführten Radwanderungen oder Geocaching. Am Stand des Lausitzer Seenland Shops können regionale Produkte erworben werden. Auch die Erzeuger- und Verbraucherinitiative „Die Lausitz schmeckt“ präsentiert ihre kulinarischen Spezialitäten.

Im Festbereich C Nr. 21 „Hier wächst was“ werden die aktuellen Urlaubs- und Freizeitangebote des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. präsentiert. Am Samstag ist das Landesfest von 11 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Bildnachweis:
  • Lausitzer Seenland Maskottchen Pit: Foto: Nada Quenze (Foto: Nada Quenze)

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Brandenburgtag | Landesfest | Lausitzer Seenland | Spremberg | Ministerpräsident
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
40,477,230 eindeutige Besuche