Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Lokales: Veranstaltungen

Lausitzer Seenland: Offizieller Saisonbeginn am Wochenende

Von der Radtour bis zur Rundfahrt mit dem Kleinbus - Wandel der Region

Zwischenstopp am Großräschener See
Zwischenstopp am Großräschener See
Wer am Wochenende noch nichts vor hat, der ist im Lausitzer Seenland Willkommen. Die Touristiker haben für den Saisonstart einige Attraktionen vorbereitet. Am Wochenende (12. & 13. April) startet das Lausitzer Seenland offiziell in die diesjährige Urlaubssaison. Dabei können sich Gäste auf freuen, die schon heute aktive Erholung an und auf neuen Seen bietet.

Am Samstag gehen Anradler ab Spremberg auf eine Radtour ins Lausitzer Seenland bis zum künftigen Kanal zwischen dem Spreetaler und Sabrodter See. Ein besonderes Lauferlebnis mit interessanten Ausblicken bietet an diesem Tag auch der Lauf entlang des entstehenden Bergheider Sees am Besucherbergwerk F60.

Am Sonntag lädt der Förderverein Wasserwelt Geierswalde e.V. zur Entdeckertour zum Großräschener See ein. Ziel der geführten Radwanderung sind die IBA-Terrassen in Großräschen, wo gemeinsam die aktuelle IBA- Ausstellung „IBA meets IBA“ besucht wird. Durch das Naturschutzgroßprojekt Lausitzer Seenland radeln an diesem Sonntag die Teilnehmer der Naturerlebnistour. Bei einer geführten Tour mit dem Mannschaftstransportwagen in den aktiven Tagebau gehen die Gäste auf Tuchfühlung mit Großgeräten wie der Förderbrücke F60 in Lichterfeld. Am Nachmittag haben Teilnehmer bei einer Rundfahrt im Kleinbus die Chance den Landschaftswandel im Zeitraffer erleben. Auf dieser Stippvisite durchs Lausitzer Seenland lernen sie fast alle Stadien der Flutung kennen: vom Tagebau bis zum fast vollendeten Bergbausee.

Abseits fester Wege können Gäste am Samstag und Sonntag zu geführten Quadtouren durch das Lausitzer Seenland aufbrechen. Die Erlebnistouren verlaufen durch steppen- und wüstenartiges Gelände und Canyons sowie zu verschiedenen Aussichtspunkten.

Beim Großteil der Veranstaltungen wird um vorherige Anmeldung gebeten. Nachfolgend sind alle Touren aufgeführt, die am Wochenende 12./13. April 2014 stattfinden.

Saisonstart im Überblick

Samstag, 12. April 2014 Radtour ins Lausitzer Seenland Geführte oder individuelle Tour mit anschließendem Event Termin: 12. April 2014, 10 Uhr Start/Ziel: Kleiner Markt, 03130 Spremberg Strecke: ca. 35 Kilometer, beginnend auf dem Spreeradweg, weiter auf der Niederlausitzer Bergbautour in Richtung Burgneudorf. Auf der Seenland-Route führt die Tour zum im Bau befindlichen Überleitungskanal zwischen dem Spreetaler und Sabrodter See und zurück nach Spremberg. Anmeldung: mit 1 Euro Veranstalter: Spremberger Wanderfreunde e.V. Kontakt: Touristinformation, Am Markt 2, 03130 Spremberg, Tel.: 03563/4530, E-Mail: ti@spremberg.de, www.spremberg.de

Offroad durch das Lausitzer Seenland Geführte Quadtour Termin: 12. April 2014, 9-11 Uhr (Schnuppertour) und 16-19 Uhr (Experience Tour) Start/Ziel: Partwitzer Hof, Schäfereiweg 4, Elsterheide OT Klein Partwitz Strecke: Schnuppertour 25 Kilometer, Experience Tour 45 Kilometer Kosten: Schnuppertour: 69 Euro Fahrer, 29 Euro Beifahrer, Experience Tour: 99 Euro Fahrer, 39 Euro Beifahrer Anmeldung und Kontakt: Quad Event GmbH, Tel. 0173 / 9786598, E-Mail: info@quadtour-deutschland.de, www.quadtour-deutschland.de

Lauf am Bergheider See Termin: 12. April 2014, 10 Uhr Start/Ziel: Sportplatz, Klingmühler Straße, Lichterfeld Strecke: Läufe über 0,5 km, 3 km, 6 km und 11,9 km am Bergheider See Kosten: 3 Euro/Erwachsener, 1 Euro /Schüler Veranstalter: F60 Concept GmbH Information und Anmeldung: Tel. 03531-609319, E-Mail: info@f60-concept.de, www.f60.de Sonntag, 13. April 2014

Entdeckertour zum Großräschener See Geführte Radwanderung im Lausitzer Seenland Termin: 13. April 2014, 9-16 Uhr Start/Ziel: Besucherinformation am Großparkplatz des Geierswalder Sees in Elsterheide OT Geierswalde um 9 Uhr Strecke: ca. 50 Kilometer, 7 Stunden Tourenbeschreibung: Von ortskundigen Vereinsmitgliedern des Fördervereins geführte Radwanderung als „Entdeckertour Geierswalder See, Sedlitzer See und Großräschener See“ bis zu den IBA- Terrassen mit einer Führung durch die aktuelle IBA- Ausstellung „IBA meets IBA“ mit Prof. Rolf Kuhn. An den einzelnen Stationen und Haltepunkten erläutern Fachleute und Experten die Projekte, z.B. Strand in Lieske am Sedlitzer See, Ilse Kanal (Überleiter 11), Stadthafen Großräschen. Kosten: Geldspende Anmeldung: bis Donnerstag, 10. April 2014 telefonisch unter Tel. 035722/97200 oder Tel. 0162/944 23 54, oder E-Mail: khradochla@t-online.de Kontakt: Förderverein Wasserwelt Geierswalde e.V., Karl-Heinz Radochla, Tel. 035722/97200 oder Tel. 0162/944 23 54, oder E-Mail: khradochla@t-online.de

Naturerlebnisradtour zum Saisonauftakt im Naturschutzgroßprojekt Lausitzer Seenland Geführte Radtour Termin: 13. April 2014, 9 Uhr Start/Ziel: Gemeindeverwaltung Elsterheide in Elsterheide OT Bergen Strecke: 20 Kilometer, Bergen - Klein Partwitz – Bluno / Aussichtspavillon Bergener See (Vogelbeobachtung); Ufer Neuwieser See, Waldumbaumaßnahmen im NGP; Blunoer Südsee (bergbauliche Sanierung im NGP) Anmeldung: möglichst, aber nicht zwingend erforderlich Weitere Informationen: Ferngläser, Spektive mitbringen Kontakt: Lausitzer Seenland gGmbH, Dr. Alexander Harter, Tel. 0163 4046430, www.ngp-lausitzerseenland.de

Kohle, Sand und Bergmannshand Mit dem Mannschaftstransportwagen in den aktiven Tagebau (geführte Schnuppertour) Termin: 13. April 2014, 11-12.30 Uhr Start/Ziel: Besucherzentrum excursio, Heinrich-Heine-Str. 2, Welzow Tourenbeschreibung: Bei dieser Kurztour mit dem Mannschaftstransportwagen in den aktiven Tagebau sind Ihnen atemberaubende Eindrücke garantiert. Fachkundige Gästeführer bringen Sie in Tuchfühlung mit Großgeräten wie der Förderbrücke F60, die 7 Kubikmeter Abraum pro Sekunde fördert. Weitere Informationen: Mindestalter beträgt 10 Jahre, dem Wetter angepasste Kleidung sowie festes, geschlossenes Schuhwerk Kosten: 15 Euro (Normalpreis), 11 Euro (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte) Information und Anmeldung: Besucherzentrum excursio, Tel. 035751/2750520 E-Mail: kulke@bergbautourismus.de, www.bergbautourismus.de

Spritztour ins Lausitzer Seenland vom aktiven Tagebau ins Lausitzer Seenland Rundfahrt im Kleinbus in die Landschaft im Wandel Termin: 13. April 2014, 13-16 Uhr bzw. 13.30-16.30 Uhr Start/Ziel: 13 Uhr ab „see“-Würfel Stadthafen Senftenberg/ Ende 16 Uhr, 13:30 Uhr ab „see“-Würfel IBA-Terrassen Großräschen/ Ende 16:30 Uhr Bitte 15 Minuten vor Start der Tour eintreffen. Strecke: Stadthafen Senftenberg - IBA-Terrassen Großräschen - Aussichtspunkt am Tagebau Welzow-Süd - Sedlitzer See - Häfen am Partwitzer See und Geierswalder See - Koschener Kanal – Aussichtsturm Rostiger Nagel - Stadthafen Senftenberg - Ilse Kanal Grubenwasserreinigungsanlage „Rainitza“ - IBA-Terrassen Großräschen Tourenbeschreibung: Erleben Sie den Landschaftswandel im Zeitraffer. Auf dieser Stippvisite durchs Lausitzer Seenland lernen Sie fast alle Stadien der Flutung kennen - vom Tagebau bis zum fast vollendeten Bergbausee. Kosten: 26 Euro / Erwachsener, 23 Euro / Kinder bis 14 Jahren Teilnehmer: mindestens 4 bis maximal 8 Personen Information und Buchung: iba-tours, Tel. 035753 2610, E-Mail: info@iba-tours.de, www.iba-tours.de

Offroad durch das Lausitzer Seenland Geführte Quadtour Termin: 13. April 2014, 9-12 Uhr (Experience Tour), 12.30-14.30 Uhr (Schnuppertour) und 14.30-17.30 Uhr (Experience Tour) Start/Ziel: Partwitzer Hof, Schäfereiweg 4, Elsterheide OT Klein Partwitz Strecke: Schnuppertour 25 Kilometer, Experience Tour 45 Kilometer Kosten: Schnuppertour: 69 Euro Fahrer, 29 Euro Beifahrer, Experience Tour: 99 Euro Fahrer, 39 Euro Beifahrer Anmeldung und Kontakt: Quad Event GmbH, Tel. 0173 / 9786598, E-Mail: info@quadtour-deutschland.de, www.quadtour-deutschland.de

Bildnachweis:
  • Zwischenstopp am Großräschener See : Tourismusverband Lausitzer Seenland/ Nada Quenzel ( Tourismusverband Lausitzer Seenland/ Nada Quenzel)

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Lausitzer Seenland | Saisonstart | Radtour | Quadtour | Kleinbus
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
40,100,956 eindeutige Besuche