Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Technik: Software

CeBIT startet in Hannover

Treffen der Branchengrößen zum Thema IT-Sicherheit

Die Weltleitmesse der IT-Branche öffnet ab heute wieder Ihre Tore. Mit rund 3400 Unternehmen aus 70 verschiedenen Nationen werden die Besucher ein multikulturelles Ambiente erfahren. Als Partnerland konnte dieses Jahr das Vereinigte Königreich gewonnen werden.

Im Fokus der diesjährigen Messe, die erstmalig nur für Business-Kunden zugänglich sein wird, steht die IT-Sicherheit mit über 500 Ausstellern. Ein weiteres Top-Thema ist Datability. Damit ist der verantwortungsvolle und nachhaltige Umgang mit riesigen Datenmengen gemeint.

Die Messe, die im letzten Jahr bereits zu 82% Fachbesucher anlockte, wird zudem teurer: Mit 60 Euro liegt die Tageskarte deutlich über den 39 Euro aus dem Vorjahr. Für dieses Geld wird dem Besucher jedoch auch einiges geboten. Auf drei Bühnen stehen über 100 Sprecher in einem 70 Stunden-Programm den Interessierten Rede und Antworte. Die Rednerliste ist prominent besetzt mit In- und Ausländern. Bereits am Montag wird Neelie Kroes, aktuell EU-Kommissarin, mit einer Rede zur digitalen Agende der Europäischen Union den Vortragsmarathon eröffnen. Apple-Fans sollten sich den Donnerstag vormerken: Für diesen Tag wird Apple-Mitbegründer Steve Wozniak erwartet. Als Abschlussredner kpnnte der Wikipedia-Gründer Jimmy Wales gewonnen werden.

Für Netzwerker stellt die CeBIT ebenfalls einen entscheidenden Termin dar: Über 1500 Topentscheider aus 20 Ländern haben sich laut Pressestelle registriert.

Die gestrige offizielle Eröffnung durch Dr. Angela Merkel und dem britischen Premierminister David Cameron wird von 2500 Gästen aus aller Welt gefeiert.

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: CeBIT | IT | Sicherheit | Merkel
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.13 Sekunden
31,063,280 eindeutige Besuche