Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Sonstiges: Vergnügen

Valentinstag - Der Tag für Verliebte

Gastronomen und Hoteliers am Senftenberg See entwickeln Arrangements

Eingang zum Strandhotel am Senftenberger See
Eingang zum Strandhotel am Senftenberger See
Am Freitag ist es wieder soweit: Der Tag der Liebe- Valentinstag.

Für frisch verliebte ist es ein aufregender Tag. Doch nicht nur: Auch für Paare, die seit langem sich die Treue halten, freuen sich darauf, am Valentinstag den Partner mit kleinen Aufmerksamkeiten zu überraschen.

Der Überlieferung nach, soll Bischof Valentin von Terni, den damaligen Paaren eine Zuflucht gegeben hat. Der römische Kaiser hatte das Heiraten der Soldaten verboten. Heimlich traute Bischof Valentin die Soldaten und ihre Auserwählten. Für seinen Glauben an Gott und die Liebe bezahlte der Geistliche mit dem Märtyrertod. So lautet zumindest eine Theorie zum Entstehen des Tages für die Verliebten.

Was sich in all den Jahren auch gehalten hat ist, dass viele Blumen verschenkt werden. Schon damals soll Bischof Valentin von Terni den frisch vermählten Paaren Blumen aus seinem Garten geschenkt haben. Die Floristen freut diese Gesten auch jetzt noch.

Und immer mehr Paare nutzen diesen Tag, der für alle in diesem Jahr günstig zum Beginn des Wochenendes fällt, für besinnliche Stunden zu zweit. Immer mehr im Kommen ist auch ein Kurzurlaub mit einem Verwöhnprogramm für Geist, Sinne und viel Liebe.

Daraus entwickelten die Gastronomen und Hoteliers im Lausitzer Seenland ein Angebot, welche die Verliebten auch gern annehmen.

Das Strandhotel, an den Ufern des Senftenberger See, hat ein spezielles Arrangement vorbereitet mit Übernachtung, Candle Light Dinner und Sektfrühstück. Der Blick auf den See ist kann Zimmer garantiert werden.

Im Detail: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit bzw. ohne Seeblick, 1. Abend: Candle Light Dinner inklusive Aperitif und eine Flasche Wein zum Hauptgang, Sektfrühstück am Samstagmorgen. 2. Abend: Halbpension (3-Gang-Menü mit 2 Hauptgängen zur Wahl), Frühstücksbüffet am Sonntagmorgen Der Arrangementpreis: 134,00 EUR pro Person im Doppelzimmer bzw. 146,00 EUR pro Person im Doppelzimmer mit Seeblick. Das Arrangement gilt für nur für das Wochenende 13. – 16.02.2014 und soweit Kapazitäten verfügbar sind. Selbstverständlich kann verlängert werden.

Gegenwärtig ist der See eisfrei und die Radwege um den See laden bei den momentanen frühlingshaften Temperaturen zu einen Radpartie oder eine Wanderung ein. Einen Stopp sollte der Senftenberger Stadthafen bieten. Erst im letzten Jahr eröffnet verfügt das Arial mit der Seebrücke einen idealen Blick über den Senftenberger See.

Das Cafe „Pier1“, direkt am Hafen gelegen, erwartet die Liebespaare auch zu einem speziellen Abend ein. Nachfragen lohnt sich.

Bildnachweis:
  • Eingang zum Strandhotel am Senftenberger See : kuk (kuk)

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Valentinstag | Lausitzer Seenland | Tag der Verliebte | Senftenberger See | Strandhotel
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
36,605,624 eindeutige Besuche