Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Wissenschaft: Forschung

War das Weihnachts-UFO nur ein Fake?

Immer öfters taucht das gleiche UFO auf Fotos auf

Jetzt tauchte ein weiteres Foto auf, das haargenau das gleiche UFO zeigt wie die Fotos aus Thailand und den Niederländischen Antillen. Der Verdacht eines groß angelegten Fakes (Schwindels) verdichtet sich immer mehr. Ist das UFO in Wirklichkeit nur ein App? Diese Möglichkeit kristallisiert sich immer mehr heraus…

Weihnachts-UFO auch in Tustin

Der UFO-Forscher George A. Filer, Eastern Region Direktor von MUFON, veröffentlichte Anfang des Jahres ein Foto das am 27. Dezember 2012, also einen Tag nach Weihnachten und zwei Tage nach den anderen beiden Fotos aus Thailand und Bonaire vom 1. Weihnachtstag, gemacht worden sein soll. Die Aufnahme, so heißt es, wurde in Tustin/Kalifornien (USA) mit einem Handy (Mobiltelefon) gemacht.

Und wieder handelt es sich um ganz genau das gleiche Objekt. Die Perspektive, die Schattenbildung, der Schattenverlauf und das gesamte Aussehen des abgebildeten Objektes sind zu 100 % identisch. Dies bestätigt die Überlegung, dass es sich um ein und dasselbe Objekt handelt und dass es nur ein Original gibt. Dieses ist dann in alle Bilder als App eingefügt worden. Somit handelt es sich bei allen Fotos um ein Fake.

Ähnliche Apps hinreichend bekannt

Es gibt tatsächlich solche UFO-Apps, wie Vergleiche zeigen. Zwar konnte die Original-App des aktuellen UFO-Fakes noch nicht genau ermittelt werden, doch dies dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Übrigens: In einschlägigen, fremdsprachigen Foren ist bereits seit dem Jahreswechsel der Verdacht einer UFO-App öffentlich bekannt. Auch deutsche Foren wie das UFO- und Alienforum.de diskutieren derzeit die Vermutung bei den Fotos handele es sich um eine App.

Der aktuelle Fall dürfte damit wohl geklärt sein. Es haben uns zu Weihnachten weder Außerirdische noch Zeitreisende in UFOs besucht. Allerdings zeigt der Fall aber noch etwas Erschreckendes: Es wird immer schwieriger bei den heutigen Massenmeldungen und mit diverser Technik erstellten Massenfotos den Spreu vom Weizen zu trennen…

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Weihnachtsufo | Thailand | MUFON | App | UFO-App
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
37,394,823 eindeutige Besuche