Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Sport: Sonstiges

32. Dissenchener Neujahrslauf

Im Cottbuser Vorort werden knapp 200 Läufer erwartet / Start um 10.30 Uhr

Der Cottbuser Vorort Dissenchen ist am ersten Tag eines neuen Jahres frühzeitig auf den Beinen. Es ist zur guten Tradition im SSV Dissenchen 04 geworden, das das neue Jahr sportlich beginnen wird. Es ist Zeit für den Neujahrslauf. Am kommenden Neujahrstag nun schon die 32. Auflage.

Und wenn um 10.30 Uhr auf dem Gelände des Sportplatzes die Startrakete gezündet wird, dann geht die Läuferschar auf ihre Kurse. Mittlerweile finden sich bei Wind und Wetter 160 bis 200 Läufer ein, die nicht dick und rund werden wollen.

Gelaufen werden kann im Rundkurs oder eine 2.5 bzw. 5 km Strecke rund um das Dissenchener Stadion. Genauso erfolgt die Anmeldung am Neujahrstag an der Laufstrecke.

Begonnen hat in Dissenchen alles im Jahre 1981. Der damalige Sportverein wurde zu Betriebs- Sportgemeinschaft des nahen Braunkohlewerkes. Der neue Trend verpflichtete zum Breitensport in der damaligen DDR. 50 Läufer fanden sich auch tatsächlich zum ersten Lauf ein.

Geblieben ist in all den 32 Jahren das Zünden der Startrakete. Immer von einem Prominenten. Da waren es die Radsportlegenden Bernd Drogan und Lutz Heßlich, die in den folgenden Jahren immer wieder zu Gast beim Neujahrslauf waren. Auch der damalige Cottbuser Oberbürgermeister Waldemar Kleinschmidt begrüße die Dissenchener und all die Läufer an jenem Neujahrstag 1994. Die Dissenchener wurden eingemeindet und waren fortan eben auch Cottbuser. Genauso standen die Vertreter der Sponsoren an der Rakete und schickten die Läufer auf die Strecke.

In diesem Jahr wird es, nach Aussagen des Vereinsvorsitzenden Klaus Paulick, das Mitglied des Gesamtbetriebsrates von Vattenfall, Steffen Erbe, sein. Das Unternehmen ist immer noch Partner des Vereins.

Bildnachweis:
  • Neujahrslauf 2012 Starterfeld : Uwe Kneschk (Kuk)

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Cottbus | Dissenchen | Neujahrslauf | Laufveranstaltung | Neujahr
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
39,677,290 eindeutige Besuche