Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Internet: Fundstücke

Mathematische Formeln als Rapp

Mathematik einmal anders

Johann Beurich Mathe-Song
Johann Beurich Mathe-Song
Fragt man Kinder und Jugendliche nach den Lieblingsfächern in der Schule, wird das Unterrichtsfach Mathematik sehr selten genannt. Irgendwie kann man das ja auch verstehen, denn auch die meisten Erwachsenen konnten dem Fach nicht wirklich etwas abgewinnen. Die Notwendigkeit, sich mit dem Fach auseinanderzusetzen, wird von den meisten Menschen anerkannt, jedoch ein Lieblingsfach wird es deshalb noch lange nicht.

Einer der Wenigen, die dennoch Mathematik als eines ihrer Lieblingsfächer ansehen, ist der 18 Jahre alte Johann Beurich aus Radebeul. Das alleine macht den Gymnasiasten der 12. Klasse nun noch nicht zu etwas Besonderen, denn es gibt ja, wenn auch Wenige, einige Schüler, denen Mathematik richtig Spaß macht. Das Besondere an Johann ist sein ungewöhnlicher Umgang mit der Mathematik.

Johann Beurich produziert Musikvideos, welche von ihm unter dem Pseudonym DorFuchs auf der Plattform YouTube veröffentlicht werden. In den Videos dreht sich alles nur um Mathematik. Die Texte befassen sich ausschließlich mit mathematischen Formeln und Problemen und werden als Mathe-Songs bezeichnet. So gibt es die Songs „Kosinussatz“, „Satz des Phytagoras“ oder „Binomische Formeln“.

Davon, dass sich das auch noch gut anhört, kann sich hier wirklich jeder selbst überzeugen. Einfach mal das Video anschauen.

YouTube Video

Laut den Kommentaren zu den Videos werden die Mathe-Songs von vielen Lehrern in den Schulen als Lernhilfen für mathematische Probleme verwendet.

Unser Mathelehrer hat uns das Video 2 x gezeigt & jetzt sollen wir es lernen. ^^

PumasSuesze vor 3 Tage

Zitat aus Youtube-Kommentar

Ohne witz, der Typ ist einfach nur klasse! Unser Mathelehrer tickt immer auf vor freude wenn es einem Song zu einem aktuellen Thema gibt und schickt das dann erstmal im ganzen kurs rum :D Echt top! weiter so

Simon2210XXXX

Zitat aus Youtube-Kommentar

Die Mathe-Songs sind mittlerweile recht erfolgreich bei YouTube und die besten Videos wurden schon mehr als 330000-mal angeklickt. Ein paar Euro Werbeeinnahmen erzielt Johann auch mit den Videos. Das sei Ihm auch gegönnt, wer solch trockenen Stoff wie Mathe so musikalisch rüberbringt hat sich das auch verdient.

Bildnachweis:
  • Johann Beurich Mathe-Song: Screenshot von einem Yutubevideo Johann Beurichs (selbst erstellter Screenshot)

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Mathe | Mathe-Songs | Johann Beurich | Binomische Formeln | Youtube
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

SuuuperNanny
am 07.12.2012 09:18:11 (93.216.65.xxx) Link Kommentar melden
Wenn es hilft, ist es gut Wink

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
40,046,141 eindeutige Besuche