Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Lokales: Veranstaltungen

SONGKRAN- das Thailändische Neujahrsfest

Am 14. April feuiern Deutschlands Thailänder den Jahreswechsel in Bergheim/Köln

Thai-Tanz
Thai-Tanz
Das Jahr 2555 beginnt !

Bergheim im Rhein-Erft-Kreis, für Thailänder in Deutschland schon längst ein Begriff, soll Schauplatz eines besonderen Festes werden : Am 14. April dieses Jahres wird im Bergheimer Bürgerhaus das thailändische Neujahrsfest begangen. " Songkran " oder auch " Wasserfest " heißt das Ereignis, zu dem sich Thailänder und Deutsche aus dem gesamten Bundesgebiet sowie dem benachbarten Ausland treffen werden, um traditionsgemäß den Wechsel ins beginnende Jahr 2555 nach buddhistischer Zeitrechnung mit einer großen Party zu feiern.

Organisiert wird die Neujahrsfeier von der thailändischen Gemeinde im Rhein-Erft-Kreis in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Thailändischen Gesellschaft (DTG), dem Königlich Thailändischen Generalkonsulat Düsseldorf/Essen und Stadt Bergheim sowie der BM Cultura. Hunderte Einladungen wurden an Thais in Deutschland versandt, um das bevorstehende Fest möglichst vielen Thailändern bekanntzugeben. Aber nicht nur Thailänder, so das Anliegen, sondern alle Freunde Thailands und solche die es werden wollen sind beim Songkran-Fest herzlich willkommen, um ein kleines Stück thailändischer Kultur und Lebensart kennen- und verstehen zu lernen.

Thailändischer Tanz
Thailändischer Tanz
Eingeleitet wird die Feier durch die Hymne des thailändischen Königs. Für die Veranstaltung wurde die thailändische Band „Freeway“ aus Düsseldorf verpflichtet, die thailändische Volksmusik und Thai-Pop darbieten wird. Eine thailändische Tanzgruppe zeigt in Originalkostümen volkstümliche Tänze aus den verschiedenen Regionen Thailands und Tempeltänzerinnen werden klassischen Thai-Tanz aufführen. Auch eine kleine Thai Cabaret-Show wird es geben. Daneben wird ein Künstler aus Düsseldorf die traditionelle Kunst des Obst- und Gemüseschnitzens vorstellen.

Auch die Gaumenfreuden werden nicht zu kurz kommen : ein thailändisches Essen mit einer Vielzahl von exotischen Gerichten und Spezialitäten aus allen Regionen des Königreichs steht für die Gäste an vielen Ständen bereit. Weiterer Programmpunkt an diesem Abend ist traditionell die Wahl der Songkran - Königin, des schönsten Mädchens der Neujahrsnacht.

Im Foyer des Festsaals findet gleichzeitig ein "Thailand - Bazar " statt, auf dem, neben Info-Ständen, insbesondere thailändisches Kunsthandwerk, frische asiatische Lebensmittel, thailändischer Schmuck und Textilien, Bücher, CD's und vieles mehr angeboten werden.

Mit diesem gemeinsamen Fest soll nicht nur den hier lebenden Thailändern die Möglichkeit geboten werden ihre Feste auch bei uns feiern zu können, sondern vielmehr auch den Deutschen Gelegenheit gegeben werden, ihre Kenntnisse vom südostasiatischen " Land der Freien " zu vertiefen und persönliche Kontakte zu hier lebenden Thais zu knüpfen.

Anmeldungen bei : Somnuc Larpwaj, Nelly-Sachs-Weg 24, 50170 Kerpen Tel./Fax : 02273 / 94 97 23 Mail : songkran@gmx.de Webseite : www.songkran.eu

Bildnachweis:

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Thailand | Songkran | Thailändisches Neujahrsfest | Thai Fest | Wasserfest
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Kasem
am 04.02.2013 00:53:45 (212.185.80.xxx) Link Kommentar melden
Im Jahr 20ß13 wirtd es in Bergheim/Köln kein Songkranfest geben.

Frown

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
39,173,670 eindeutige Besuche