Sport: Kampfsportarten

Sport zur Selbstverteidigung - Wing Tsun

Wing Tsun Kung Fu - Selbstverteidigung für alle
10.07.2011 19:32:08 eingesandt von OFN für OnlineZeitung 24.de

Die verbandsunabhängigen Wing Tsun Schulen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Bereits seit Anfang des Jahres konnte allein in Nauheim die Mitgliederzahl mehr als verdoppelt werden. Das Jubiläumsseminar zum einjährigen Bestehen und auch das Drill and Grill, das kostenlos für alle Mitglieder veranstaltet wurde, waren ein schöner Erfolg und haben alle motiviert, noch mehr in die Wing Tsun Kung Fu Materie einzusteigen!

Wing Tsun (WT) ist ein südchinesischer Boxstil (Kung Fu oder auch Wu Shu) und Selbstverteidigung in konsequentester Form.

Wing Tsun ist nicht einfach nur ein Kampfsport, Wing Tsun ist ein praxisnahes System! Mit koordinierten Bewegungsabläufen und einfachen Drills in den verschiedenen Distanzen (Tritt-, Schlag-, Ellenbogen- und Knie-, Wurf- und Bodenkampfdistanz) lernt man die Verbindung von fließenden Bewegungen und schnellen Aktionen, so dass man das Optimum an Schlag- und Kampfkraft aus sich herausholen können. Im Training nutzt man seinen natürlichen Bewegungsradius, so dass jeder, unabhängig von Alter und Geschlecht, Wing Tsun trainieren kann. Die Schüler lernen in der Auseinandersetzung mit ihrem Trainingspartner ihre eigenen Grenzen zu erkennen und diese zu verteidigen.

Die Prinzipien:

1. Ist der Weg frei, stoß vor.

2. Hast du Kontakt zum Gegner, bleibe kleben.

3. Ist die Kraft des Gegners zu groß, gib nach.

4. Weicht der Gegner zurück, folge.

5. Der beste Kampf ist ein vermiedener.

6. Die beste Verteidigung ist Gegenangriff.

7. Befreie dich von deiner eigenen Kraft.

8. Befreie dich von der Kraft deines Gegners.

9. Nutze die Kraft des Gegners.

10. Füge deine eigene Kraft hinzu.

Quelle: Wikipedia

Der nächste große Event steht bereits an. Das große Sommerlager der freien Wing Tsun Schulen beginnt am 25.7. und endet mit einer großen Grillfeier am 30.7.11! Auch dieses Jahr wird wieder die gesamte Bandbreite von Beginner bis hin zu den Doppelmesser-Anwendungen anliegen. Die Schüler haben außerdem die Möglichkeit kostenlos Prüfungen abzulegen.

Aber auch nach dem Sommerlager wird nicht ausgeruht. Die nächsten Seminare sind bereits in Planung und werden noch vor dem Jahreswechsel durchgeführt! Wenn sie Interesse haben, Wing Tsun Kung Fu zu erlernen, dann sind Sie ab dem 2. August herzlich zu neuen Anfängerkursen eingeladen.

Infos, Wing-Tsun

Bildnachweis: