Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Medien: Musik

House Musik

Let them Talk

Zuerst Schauspieler, dann Schriftsteller, jetzt Musiker

Wie flexibel ein Mensch sein kann, beweist das Debütalbum von Hugh Laurie, der in Deutschland vorrangig als Hauptdarsteller in der Serie Dr. House bekannt wurde.

Für seine Schauspielkunst wurde er bereits 2007 zum Officer des Order of the British Empire (OBE) ernannt. Auf LET THEM TALK zeigt er auch, was er im Bereich Musik kann.

Von wegen House Musik

Nach einem Auftritt in der ZDF-Sendung WETTEN DASS...?

YouTube Video

wissen wir, was uns genau zu erwarten hat. Blues. Blues in seiner unverkennbaren Art und Weise. Hier werden Lieder gesungen, die bereits mehr als 100 Jahre alt sind, jedoch auf eine neue, fröhliche Art. Man bemerkt die Lebensfreude, den Spaß, der bei den Aufnahmen im Studio war. Am schönsten ist genau das bei diesem Lied zu hören:

YouTube Video

Hier wird nicht nur während des Liedes gelacht; auch als die Mikros vermeintlich abgeschaltet sind, kann man noch einen herzhaften Lacher des Herrn Laurie hören. Dieser Funke springt über, macht Lust auf mehr.

Warum gerade jetzt?

Hugh Laurie ist mittlerweile über 50 Jahre und spielt seit Jahren in seiner Freizeit Klavier. Warum also nicht jetzt? Der Zeitpunkt ist eigentlich egal, wenn dann so etwas Tolles dabei herauskommt. Diese CD ist etwas ganz Besonderes, weil sie mit viel Herz und ganz toller Musik befüllt ist. Hier noch ein kleines Schmankerl:

YouTube Video

Viel Spaß mit Hugh Laurie – LET THEM TALK

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Hugh Laurie | Jazz | New Orleans
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Peter Maier
am 19.05.2011 20:14:00 (93.219.160.xxx) Link Kommentar melden
Hätte man dem bösartigen "Giftzwerg" aus der Klinik gar nicht zugetraut, stimmt's?
Habe die Sendung auch gesehen und zum ersten Mal festgestellt, dass dieser Mann auch sensible Seiten an sich hat - die Musik ist nicht so mein Ding, aber das ist ja immer reine Geschmacks- bzw. Gehör-Sache ;-)

schöner Artikel!
Daniel Marien
am 20.05.2011 08:25:44 (89.204.137.xxx) Link Kommentar melden
Überwiegend sind in Deutschland sarkastischen und zynischen Seiten des Dr. House alias Hugh Laurie bekannt.
Sein komödiantisches Talent kenne ich seit der britischen Serie "Blackadder" (mit Rowan Atkinson in der Hauptrolle), die zwar ebenfalls vor einigen Jahren in Deutschland ausgestrahlt wurde, aber durch die Synchronisation ihren unverwechselbaren britischen Humor und Charme verlor. Laurie glänzte in den Rollen des trotteligen britischen Thronfolgers George oder eines nicht minder trotteligen englischen Offiziers im Ersten Weltkrieg.
Seine dritte Karriere als Musiker geht er mit Leidenschaft an... Und den gebührenden Respekt für eine Musik, die überzeugend und ehrlich rüberkommt...
OZ24
am 24.05.2011 11:03:56 (93.222.6.xxx) Link Kommentar melden
Ich finde Laurie als Schauspieler und Sänger wirklich sehr gut. Ich bin aber erst durch seine Schauspielerei auf sein Gesangstalent aufmerksam geworden.
scribbler
am 24.05.2011 19:34:29 (80.239.242.xxx) Link Kommentar melden
Natürlich bleibt Musik immer Geschmackssache.
Ich finde es aber immer toll, wenn sich ein Mensch einen lang ersehnten Traum erfüllt und dann noch so etwas schönes dabei heraus kommt.

@ OZ24: Wer den Schauspieler Laurie beobachtet hat, bemerkte, dass er ab und zu am Klavier sitzt und sogar hier seinem Hobby frönt.

Er war sogar hier vertreten:

YouTube Video
Peter Maier
am 28.05.2011 21:11:26 (93.219.158.xxx) Link Kommentar melden
Das mit dem Klavier ist schon eine Kunst für sich, wer kann das spielen in unseren heutigen Tagen?
scribbler
am 30.05.2011 00:25:40 (80.239.242.xxx) Link Kommentar melden
Ach, da gibt es einige. Smile
Siehe vielleicht hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Pianisten
Cool
Peter Maier
am 09.06.2011 21:51:27 (93.219.153.xxx) Link Kommentar melden
Na ja, ich dachte da eher an Frédéric François Chopin ..........

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.07 Sekunden
40,726,911 eindeutige Besuche