Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Wirtschaft & Finanzen: Welt

Thailand bewirbt sich für die EXPO 2020

Die alte Königs- und Hauptstadt Ayutthaya soll die Weltausstellung ausrichten

Jetzt ist es offiziell. Thailand bewirbt sich um den Zuschlag für die World Expo 2020. Das Kabinett genehmigte in den letzten Tagen den betreffenden Vorschlag des stellvertretenden Ministerpräsidenten Sanan Kachornprasart, der dafür die alte Reichshauptstadt Ayutthaya vorgeschlagen hatte.

400 Millionen THB für die Werbung

Das thailändische Kabinett bewilligte für die Werbekampagne zur EXPO 2020 jetzt auch insgesamt 400 Millionen Thai-Baht. 300 Millionen davon soll für die internationale Werbekampagne bereitstehen, der Rest für die Werbung im eigenen Land. Dies sagte der stellvertretende Regierungssprecher Supachai Jaisamut jetzt gegenüber den Medien.

Um auch tatsächlich den Zuschlag zu bekommen benötigt Thailand die Zustimmung von 80 Ländern. Angesichts der Mitbewerber (China, Dänemark, Türkei, Südafrika, Dubai u. a.) dürfte dies nicht leicht fallen.

31,5 Milliarden THB zur Verbesserung der Infrastruktur

Sollte Thailand den Zuschlag bekommen, will man mit einem Aufwand von rund 31,5 Milliarden Thai-Baht die Infrastruktur von Ayutthaya und Umgebung verbessern. Nach Einschätzung des Thailand Convention Exhibition Bureau (TCEB) kann Ayutthaya bis zu 37 Millionen Besucher anziehen. Die geschätzten Einnahmen aus Sponsoring und verkauften Tickets liegt bei knapp 61,85 Milliarden Thai-Baht und der Effekt auf die lokale Wirtschaft wird mit mehr als 194,3 Milliarden Thai-Baht geschätzt. Zudem erhofft man sich, dass durch die World Expo das Bruttoinlandsprodukt um 1,35 % steigt.

Außerdem ist Thailands Incentive and Convention Association davon überzeugt, dass die Organisation der World Expo 2020 dazu beiträgt das Land für Investoren und Touristen sowie als Kongress- und Ausstellungszentrum attraktiver zu machen und Thailand zu einem der großen Veranstaltungsorte für internationale Veranstaltungen werden zu lassen.

Investitionen, die sich also durchaus lohnen könnten. Ob Thailand den Zuschlag zur Weltausstellung 2020 erhält, wird 2015 auf bei der nächsten EXPO in Mailand durch das Bureau International des Expositions (BIE) bekannt gegeben.

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Expo | Weltausstellung | Thailand | Ayutthaya | Expo 2020
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
37,394,996 eindeutige Besuche