Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Sonstiges: Tipps & Tricks

Eine Chance für junge Nachwuchsjournalisten

Es ist kurz nach 18:00 Uhr, als ich nach meiner langen Anreise auf dem Bahnsteig der Hansestadt Bremen stehe. Vor mir liegt ein spannendes Wochenende. Als Schülerin des Wieland-Gymnasiums Biberach wurde ich ausgewählt am 109. jugend presse kongress teilzunehmen. Insgesamt 125 engagierte Jugendliche aus der ganzen Republik folgten der Einladung der YOUNG LEADERS GmbH. Ort der Veranstaltung ist die Lucius D. Clay Kaserne in Osterholz-Scharmbeck.

Ein wesentlicher Bestandteil eines jugend presse kongresses sind Workshops mit Profijounralisten (ZDF, MDR, WDR, ARD, SWR). Hier soll Praktisches zum Handwerk des Journalismus vermittelt werden. Fragen wie „Wie recherchiere ich richtig?“ oder „Wie bereite ich ein Interview professionell vor?“, finden hier eine Antwort.

Ich bin mit Profijounalist Andreas Hain (SWR3 ARD-Hörfunk, Baden-Baden) im Team „Kongressfernsehen“. In Kleingruppen erstellen wir Beiträge zum Leitthema „Logistik bei der Bundeswehr“ in Form von Interviews und Reportagen. Meine Aufgabe ist es, Hartwig Tarnowski, Brigadegeneral und Kommandeur der Logistikschule zu interviewen.

Sonja Bumiller (r.) im späteren Gespräch mit Briga
Sonja Bumiller (r.) im späteren Gespräch mit Briga
Ziemlich aufgeregt mache ich mich auf den Weg zu diesem Gespräch. Doch meine Nervosität stellt sich als unbegründet heraus, als ich auf den resoluten Mann mit rauchiger Stimme treffe der „normalerweise kein Mann der Worte sondern der Entscheidungen ist“. Gelassen und souverän antwortet Tarnowski auf meine Fragen. So erklärt er mir: „Die Logistik versorgt die Truppe mit allem, was sie benötigt. Sie dient zur Entlastung der Soldaten und stellt eine Brückenfunktion zwischen Einsatzorten in Krisengebieten und dem Standort in Deutschland dar“.

Karrierechance Bundeswehr

Immer wieder betont er, dass bei der Bundeswehr jeder (nach Tauglichkeitsprüfung) eine Karrierechance habe, egal welchen Abschluss er bis dato erlangt hat. Außerdem weist der Brigadegeneral auf die Vorteile von Ausbildung/Studium bei der Bundeswehr hin. So werden beispielsweise sämtliche Kosten des Studiums übernommen sowie ein zusätzliches Gehalt bezahlt.

Das Interview wird von einem Kamera-Team der ARD gefilmt und anschließend gecuttet. So können wir am gleichen Abend stolz das Ergebnis unseres Kongressfilms den anderen Teilnehmern präsentieren.

Bundeswehr live! Spannende Einblicke
Bundeswehr live! Spannende Einblicke
Neben unseren Recherchearbeiten finden interessante Vorträge zu unterschiedlichen Themen statt. Ein Vortrag („Zukunftsstrategien für das 21. Jahrhundert“) wird von YOUNG LEADERS Geschäftsführer und Dipl.-Psych. Reinhard Werner gehalten. Er äußert sich zu präsenten Themen wie „Globalisierung“, „Demographie in Deutschland“ und ermuntert seine Zuhörer „Engagiert euch, macht etwas, seid anders als die Masse“. „Gute Noten haben fast alle, doch das Engagement ist das, was jemanden auszeichnet“. Reinhard Werner motiviert seine Zuhörer, den Politikern auf die Finger zu sehen. Er mahnt „Die Schulden, die die Politiker heute machen, müsst ihr einmal abbezahlen“.

Ein weiterer spannender Programmpunkt ist die Vorführung eines Transportbataillons der Bundeswehr, wie er in Krisengebieten zum Einsatz kommt.

Ein ganz besonderes Ereignis war eine Live-Schaltung per Satellit nach Masar-i-Sharif, Afghanistan. So hatten zwei Kongressteilnehmer die einmalige Gelegenheit, Soldaten im Einsatz direkt zu interviewen.

Satellitenschaltung (Hintergrund) Kontakt mit Afgh
Satellitenschaltung (Hintergrund) Kontakt mit Afgh
Auch in den Genuss eines Presseabends kommen die Teilnehmer des 109. Jugend presse kongress der YOUNG LEADERS GmbH. Kein Teilnehmer ist in der Lage, sein Erstaunen zu verbergen, als wir das Schiff „Hanseat“ betreten. Extra für uns gechartert schippert es uns 2 Stunden lang über die Weser, während wir fürstlich dinieren. Der 109. jugend presse kongress in Bremen war für mich ein unvergessliches Erlebnis. Ich blicke zurück auf ein ereignisreiches Wochenende an dem ich detaillierte Einblicke in die Welt des Journalismus und der Bundeswehr gewinnen konnte.

Hintergrundinformation:

Die YOUNG LEADERS GmbH wurde bereits in den 80er Jahren gegründet. Die Organisation wendet sich an engagierte Jugendliche mit dem Ziel zusätzliches Wissen über aktuelle Ereignisse in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu vermitteln.

Bildnachweis:
  • Bundeswehr live! Spannende Einblicke: YOUNG LEADERS GmbH
  • Sonja Bumiller (r.) im späteren Gespräch mit Briga: YOUNG LEADERS GmbH
  • Satellitenschaltung (Hintergrund) Kontakt mit Afgh: YOUNG LEADERS GmbH

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: 109. jugend presse kongress | YOUNG LEADERS GmbH | Bundeswehr Bremen
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
20,431,776 eindeutige Besuche