Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Lokales: Veranstaltungen

Guttenbergs echtes Plagiat

Philip zu Guttenberg als Knappe seines Bruders bei der Ordensverleihung des AKV

Als Stellvertreter seines großen Bruders, Karl-Theordor zu Guttenberg, zeigte sich Phillip zu Guttenberg als würdiger und humoriger Knappe bei der Verleihung des Ordens wider den tierischen Ernst.

Solcherlei PR kann Karl Theodor, genannt "KT" derzeit gut gebrauchen. Mit spitzbübischen Sprüchen zeigt Phillip mit dem Finger auf Parteikollegen, berührt lächelnd das Thema Dissertation mit den Worten des Bedauerns, dass sein Bruder nicht selbst erscheine: "Karl Theodor konnte nicht persönlich erscheinen - und ich bin nur das Plagiat", was ihm den Applaus des Publikums einbrachte. Auch an Dr.- Denkpause - Rüttgers richtete er seine herzlichen Dankesworte, die man beim Nachdenken über die Denkpause schnell wieder vergass.

Medienwirksameres Einsatzgebiet gefragt

Karl Theordor zu Guttenberg
Karl Theordor zu Guttenberg
Mit einem Seitenhieb auf seinen Bruder fragte er den AKV-Vorstand, ob man denn den Veranstaltungsort nicht in ein "medienwirksames Einsatzgebiet hätte verlagern können", sodass KT samt seinem Gefolge von Ehefrau Steffi und dem unvermeidlichen Johannes Baptist "-liebmich-"Kerner doch selbst hätte kommen können.

Die Suche nach einem Knappen, der "KT" vertreten könne, habe man sich nicht leichtgemacht, und in der gesamten Partei nach einem geeigneten Kandidaten gefahndet. Die Kanzlerin schied aus, weil "...ihr Humor kommt, tiiief im Keller, auch mal vor", frotzelte Phillip zu Guttenberg, "und Schäuble, Brüderle und Niebel, sind witzig wie ein morscher Giebel".

Guttenbergs bestes Plagiat

Insgesamt zeigte der Vortrag die Familie Guttenberg als durchaus selbstkritische, jedoch nicht im Selbstmitleid ertrinkende Gemeinschaft, und somit wurde bewiesen, dass auch ein Plagiat durchaus authentisch sein kann. Phillip zu Guttenberg sollte in der Politik gute Chancen haben, wobei der gelernte Landwirt und Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände e. V. (AGDW) wohl kaum seinem Bruder nacheifert. Die Liebe zur Natur wurde ihm wohl vom Vater Enoch von und zu Guttenberg, vererbt, der Mitbegründer der Umweltorganisation BUND war.

"In aussichtsloser Lage zählt, das krause Haar bleibt stets gegelt"

YouTube Video

Bildnachweis:

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Guttenberg | Bruder | AKV | Karnevalsorden | Plagiat | Aachen
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
39,889,578 eindeutige Besuche