Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Internet: Interessante Seiten

„Image*After“ – ...Fotos und mehr

Lizenzfreie und kostenlose Bilder, eine Datenbank mit interessanten Such-Möglichkeiten

Ein altes Dach, mit Moos und Flechten
Ein altes Dach, mit Moos und Flechten
Wer für seine Artikel oder für andere Gelegenheiten Bilder im Internet sucht, sollte immer auf das Copyright achten. Hierzu wurde bereits einiges geschrieben, auch auf onlinezeitung24.de. Auf keinen Fall sollte man jedoch fremde Bilder ohne Erlaubnis des Inhabers der Nutzungsrechte – in der Regel ist dies der Fotograph – verwenden oder gar veröffentlichen. Denn dies kann extrem teure Strafen und hohe Forderungen nach Ersatz des Schadens in Form entgangener Honorare nach sich ziehen.

Zum Glück für den, der selbst nicht gern mit der Kamera umgeht oder der eher ein „Knipser“ als ein Fotokünstler ist, findet man immerhin bei Wikipedia, bei Pixelio und anderen Portalen einiges an Material, das unter den dort angegebenen Bedingungen (Link, Nennung des Namens, Quellenangabe usw.) genutzt werden darf. Man hat also die Qual der Wahl... – Jede dieser Datenbanken hat ihre Vor- und Nachteile, die natürlich einer subjektiven Wertung entspringen. Bei Pixelio findet man sehr viele äußerst professionelle Bilder, aber die Schlagwortsuche ist etwas ungenau, da die Fotographen sehr viele Schlagwörter vergeben, die nicht immer nachvollziehbar sind. Bei Wikipedia und WikiCommons findet man thematisch sehr schnell passende Bilder, allein aufgrund der enzyklopädischen Struktur der Datenbank.

Eine weitere Möglichkeit der schnellen und einfachen Auswahl passender Bilder bietet nun die Suche auf dem Portal „Image*After“. Nicht alle Bilder sind hier künstlerisch wertvoll, manche wirken doch eher laienhaft; doch beeindruckend sind die vielfältigen Möglichkeit der gezielten Suche. Zunächst einmal kann man nach Bildern („images“) suchen, nach Mustern („texture“) oder nach (englischen!) Schlagwörtern wie „apple“ oder „roof“. Innerhalb dieser drei Rubriken sind sehr viele Vorschläge und Verzweigungen vorgegeben, was die schnelle Suche sehr erleichtert. Als vierte Suchmöglichkeit gibt es die Suche nach Farben, die man aus einer Tabelle auswählen kann. Das ist wirklich sehr hilfreich!

Alter Mühlstein, gefunden per Mustersuche „techno“
Alter Mühlstein, gefunden per Mustersuche „techno“
Beispiele einer Suche; übrigens: wenn man mit dem Mauszeiger über ein Bild geht, wird dieses vergrößert und es wird eine Beschreibung des Motivs eingeblendet:
  1. Suche nach images „industry“
  2. Suche nach texture „roof“
  3. Suche nach name „waterbird“
  4. Suche nach colour „#FF8000“

Image*After is a large online free photo collection. You can download and use any image or texture from our site and use it in your own work, either personal or commercial.

Quelle: www.imageafter.com

Rote Rose, gefunden per Farbsuche
Rote Rose, gefunden per Farbsuche
Alles in allem also eine Datenbank, die man gelegentlich durchaus einmal befragen kann, wenn man eine Abwechslung haben möchte oder auf anderen Portalen nicht das passende Motiv findet. Wer die Wahl hat, der hat nicht immer die Qual, sondern manchmal auch einfach einen größeren Fundus, aus dem er auswählen kann.

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Foto | Bild | Urheberrecht | copyright | Pixelio | public domain | gemeinfrei
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Kindergaertner
am 31.08.2010 21:48:26 (78.52.131.xxx) Link Kommentar melden
Ich kann euch da vor allem flickr ans Herz legen. Dort werden vermutlich täglich so viele Bilder hochgeladen, wie derzeit bei Pixelio insgesamt abgelegt sind.
Natürlich muss man die entsprechenden Suchkriterien so einstellen, dass tatsächlich frei verwertbare Bilder gefunden werden. Z.B. dürfte man hier keine Bilder einstellen, sie unter der nichtkommerziellen Lizens stehen. Einfach mal vorbei schauen: http://www.flickr...
357
am 31.08.2010 22:58:25 (84.19.169.xxx) Link Kommentar melden
...findet man immerhin bei Wikipedia, bei Pixelio und anderen Portalen einiges an Material, das unter den dort angegebenen Bedingungen (Link, Nennung des Namens, Quellenangabe usw.) genutzt werden darf.

Leider sind ca. 80%-90% der Bilder bei flickr gar nicht freigegeben zur Verwendung, das Portal ist also nutzlos.
Kindergaertner
am 01.09.2010 18:28:30 (92.225.113.xxx) Link Kommentar melden
Das mag sein, Du musst das in den erweiterten Suchkriterien entsprechend eintragen, dann bekommst Du nur noch die Fotos unter der freien Lizens.
Und das sind natürlich immer noch mehr Bilder als auf pixelio unter ähnlichen Suchbegriffen. So ziemlich alle Blogs bedienen sich bei flickr. Es sollte eigentlich immer die erste Anlaufstelle sein.
Kindergaertner
am 02.09.2010 11:49:27 (78.52.136.xxx) Link Kommentar melden
Hier z.B. für kommerzielle Nutzunf freigegebene Bilder mit dem Tag "Manhatten".
http://www.flickr...&adv=1

Bitte sagt mir, wo ihr einen vergleichbaren Fundus habt?

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
38,930,698 eindeutige Besuche