Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Politik: Welt

Australien hat ein Mobbing-Problem

Kein Arbeitsplatz in dieser Welt, in dem nicht Mobbing droht.

Verschließt man vor Problemen nicht die Augen, hört hin, wenn Menschen fertig gemacht werden, so stellt man fest, selbst in Australien kämpfen die Bürger gegen den Mob. Es sind oft die gleichen Gründe wie hier bei uns, Religion, Hautfarbe, demokratisches Bewusstsein oder Alter und schon ist man fällig. Um gegen diese globale und soziale Form der Pest, Mobbing anzugehen, haben auch Australier Internetseiten gegen Mobbing geschaffen. Sydney scheint dabei eine Vorreiterrolle zu haben. Sicherlich wäre es Zeit mal eine zentrale Datenbank zu schaffen in dem alle Anti-Mobbing-Gruppen sich eintragen können.

„Mobbing ist, wenn man verbal, körperlich, sozial oder psychisch verletzt durch Ihren Arbeitgeber (oder Verwalter), eine andere Person oder eine Gruppe von Menschen am Arbeitsplatz“. (1) In Australien wird wohl Mobbing oft mit körperlicher Gewalt ausgetragen, was zeigt, wie ausufernd soziale Probleme werden können.

Um sich zur Wehr zu setzen gibt es viele Anlaufstellen für Mobbing-Opfer. „If the person doing the bullying is your employer or they do not do anything to stop it, it's important you get outside support and advice”. (1) Insbesondere die Ureinwohner Australiens scheinen Zielscheibe von Mobbing zu werden, von daher kümmert sich die Australian Human Rights Commission besonders um diese Bürger.

„Die National Congress of Australia's First Peoples ist bereit, Maßnahmen zu (starten) und markiert einen neuen Anfang für eine wirksame Vertretung der nationalen Australia's First Peoples, Aborigines und Torres Strait Islander (in Australien), sagt Social Justice Kommissar Mick Gooda. (2)

Leider hat bisher sich die UNO noch nicht einer globalen Plattform gegen Mobbing angenommen, der Austausch von Erfahrungen, Strategien und das Ausloten gemeinsamer Aktionen ist immer noch auf das Internet beschränkt. Wir haben ja nicht einmal in Europa so eine Plattform, leider.

1) http://au.reachou...e-bullying 2) http://www.hreoc....

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Australia's First Peoples | Bullying | globalen Plattform | outside support | psychisch verletzt | soziale Pest Mobbing | Sydney | Ureinwohner Australiens
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.06 Sekunden
38,488,059 eindeutige Besuche