Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Politik: Europa

Polnischer Absturz der Regierungsmaschine : Attentat?

oder: Schein oder Wirklichkeit

Mit dieser Sensationsmeldung wartet ein Videofilm über die ersten Personen im Internet auf, die als erste bei der Unglücksstelle ankamen mit laufender Videokamera. Vergleicht man die Bilder mit späteren Bildern die durch offizielle Kanäle in den Nachrichten zu sehen waren, so erscheint dieses Video authentisch. Selbst wenn jetzt die Diskussion anheben wird, alles nur Fälschung. Natürlich. Alles was nicht passt, wird Fälschung sein oder eben passend gemacht.

Sind diese Bilder jedoch identisch, so sei die Frage erlaubt, war der Absturz willentlich herbeigeführt worden? Etwas von der Trauer? Und was hatten bewaffnete Kräfte Vorort zu suchen, die auf Überlebende eines Flugzeugabsturzes schießen? Normaler Weise leistet man „erste Hilfe“ Jedoch offensichtlich nicht hier.

Bei einem derart erschütternden Umstand nun derartige Bilder! Wem kann man in dieser Welt noch glauben, wem darf man noch glauben. Ist die Zivilisation am Ende und wird die so genannte Globalisierung und ebenfalls die Europäisierung zum Desaster? Waren die Brüder zu National und ritten zu sehr auf ähnlichen Politiken herum wie einst die polnische Regierung, die dann zum berühmten Überfall auf Polen durch Deutsche und Russen führte? Es wird immer kurioser.

Mitteilungsübernahme:

??????????????????????????????????????????????????????????? -----Original Message----- Date: Wed, 21 Apr 2010 07:48:30 +0200 Subject: schaut euch den Film an...soviel zum Thema - KEINE Überlebende!!!! Gruss Roland Schöni From: R. Schöni To: R. Schöni

...Ihr werdet sprachlos sein. Absturz der polnischen Maschine mit dem Regierungsstab an Bord...

YouTube Video

ALPENPARLAMENT Sekretariat Schweiz / Europa Centralstrasse 42 3800 Interlaken Postfach 109 CH-3806 Bönigen Telefon: 0041 (0) 33 821 68 44 Natel: 0041 (0) 76 355 90 95 @-Post: r.schoeni@sunrise.ch …Zeit zum Handeln! www.alpenparlament.com www.alpenparlament.tv/

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Katyn | Warschau
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

288
am 26.04.2010 09:23:42 (217.168.9.xxx) Link
Dieser Kommentar wurde auf Grund eines Verstoßes gegen die Kommentarregeln von einem Moderator gelöscht.
  • Gelöscht von OZ24 am 26.04.2010 11:50:45.
173
am 27.04.2010 10:37:27 (188.194.97.xxx) Link Kommentar melden
Also lieber Freund, das letzte Mal. Die Formulierung in doppelter Bedeutung war sehr wohl gewählt. Die deutsche Sprache ist blumig genug, so zu formulieren. Wenn Du Die Tiefgründigkeit nicht verstehst, ist es Deine Sache. Was den Film angeht, so ist er entsprechend kommentiert mit den zugrunde liegenden Zweifeln. Und er kommt aus der Schweiz, der man ja nicht die Bundesdeutsche Meinungsvorgabe nachsagen kann.
Und Dein gedröhne mit Revisionist? Laß Dich mal bei einem Neurologen untersuchen. Da müssen irgendwelche Fehlschaltungen laufen.
Küß die Hände, Ende
Hartmut Holz
am 28.04.2010 18:14:48 (217.80.228.xxx) Link Kommentar melden
Dieses war kein Attentat, sondern ein bedauerlicher Piloten-
fehler.

Und welche Grenze zwischen Deutschland und Polen soll denn noch infrage gestellt werden? Es gibt ja gar keine mehr. Und das ist gut so.

Gott segne und tröste die Familie Kaczysky und auch die anderen Familien deren Angehörige, bei diesem bedauerlichen Flugzeugabsturz, ums Leben gekommen sind.

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
39,676,935 eindeutige Besuche