Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Lokales: Veranstaltungen

Das Tor nach Thailand – 6. Thailändischer Kulturtag in Wahlwies

Veranstaltet vom Thailändischen Kunst- und Kulturverein, Hegau-Bodensee e.V. am 15.05.2010

Der Suanplu Chorus aus Thailand.
Der Suanplu Chorus aus Thailand.
Der Thailändische Kunst- und Kulturverein, Hegau-Bodensee e.V. veranstaltet dieses Jahr am 15. Mai zum sechsten Male den thailändischen Kulturtag. Veranstaltungsort ist die Roßberghalle in Wahlwies-Stockach. Diese Kulturtage finden alle zwei Jahre statt und bieten eine gute und interessante Möglichkeit die thailändische Kultur näher kennen zu lernen.

Vor rund elf Jahren, im Jahre 1999, schlossen sich mehrere thailändische Bürger und Bürgerinnen aus dem Bodenseeraum zu einer Initiativgruppe zusammen, die sich für den Erhalt der thailändischen Kunst und Kultur einsetzen wollten. Ein Jahr später, im Jahr 2000, wurde der Verein unter der Leitung von Frau Aunchun Hirling gegründet und veranstaltete bereits im Gründungsjahr die 1. Thailändischen Kulturtage vom 8. – 9. Juni 2000, die mit mehr als 1.000 Besuchern ein voller Erfolg wurden. Zu diesem Zeitpunkt zählte der Verein bereits 67 Mitglieder. Am 3. März 2004 wurde der Verein schließlich auch beim Amtsgericht Stockach ins Vereinsregister eingetragen.

Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. So sollen insbesondere die Erhaltung thailändischer Kulturwerte durch eine Tanz-, eine Musik- und eine Handarbeitsgruppe gefördert werden. 10 % der Erlöse aus den Kulturtagen gehen an Stiftungen für Ausbildungs- und Entwicklungsprojekte in Thailand. Dort kommen sie armen Schülern zu Gute und werden speziell zur Beschaffung von Bekleidung, Schuluniformen, Lernmittel und Lebensmittel zur Verfügung gestellt.

Der Chor 2008 in Bad Homburg.
Der Chor 2008 in Bad Homburg.
Auch in diesem Jahr, auf dem inzwischen 6. Thailändischen Kulturtag, gibt es wieder verschiedene Workshops für Schüler, einen Kochkurs für Erwachsene und traditionelle Thai-Massage sowie viele kulinarische Angebote aus der Thai-Küche. Zudem gibt es in diesem Jahr am Abend von 19.00 bis 22.00 Uhr noch ein besonderes musikalisches Highlight – das Konzert „Harmony of Life“ des Suanplu Chorus. Dabei handelt es sich um einen thailändischen Chor mit 44 Personen, der bereits an vielen internationalen Wettbewerben teilgenommen hat, darunter dem weltweit größten Chorwettbewerb, den World Choir Games. Als Gast singt der Liederkranz Wahlwies zur Eröffnung des Konzerts.

Der Suanplu Chorus wurde im Jahr 2000 gegründet. Leitende Direktorin war Frau Dusdi Banomyong und Dr. Kittiporn Tantrarungroj war Mitgründer und Leiter des Chors von 2000 bis 2004. Heute ist Herr Kaiwan Kulavadhanothai der Leiter und Komponist des Chors, der auch häufig an offiziellen Veranstaltungen der thailändischen Regierung teilnimmt. Bereits im Juli des Jahres 2002 nahm der damals noch recht junge Chor am 6. Chinesischen International Chorus Festival in Beijing (Peking/China) teil. Er gewann dabei die Bronzemedaille und die Auszeichnung „Prize for the Excellent Chorus of Chinese work“.

Chormitglieder 2008 in Bad Homburg.
Chormitglieder 2008 in Bad Homburg.
Der Auftritt beim diesjährigen Kulturtag des Thailändische Kunst- und Kulturverein, Hegau-Bodensee e.V. ist nicht der erste in Deutschland. Bereits im Juli 2004 hatte der thailändische Chor an den 3. Chor Olympiaden in Bremen teilgenommen und die Silbermedaille in der Kategorie „Folklore A Cappella“ bekommen. Später trat er auch noch in Bad Wimpfen und in Bad Homburg auf. Und zwei Jahre später (nach Bremen) gewann er in der gleichen Kategorie die Bronzemedaille bei den 4. Welt Chor-Spielen 2006 in Xiamen/China. Auch performte er bereits öfters bei königlichen Auftritten der Prinzessin H.R.H. Princess Maha Chakri Sirindhorn, einer der Töchter von Seiner Majestät König Bhumibol Adulyadej von Thailand, die auch bereits öfters in Deutschland war. Das gleiche trifft für Auftritte der H.R.H Prinzessin Galyani Vadhana Krom Luang Naradhiwas Rajanagarinda (H.M. des Königs Schwester) zu.

Im Juli vor zwei Jahren gewann der Suanplu Chorus bei den 5. Welt-Chor-Spielen 2008 in Graz/Österreich zwei Silbermedaillen. Eine davon wieder in der Kategorie „Folklore A Cappella“ und die zweite in der Kategorie „The Musica Contemporanea“. Regelmäßige Auftritte in der Öffentlichkeit und im nationalen thailändischen Fernsehen machten den Chor nicht nur in Thailand beliebt und bekannt. Seine Mitglieder sind sich der Aufgabe bewusst, der Welt die außergewöhnliche Schönheit der thailändischen Kultur durch Western Vocal-Techniken in Form eines Chors auszudrücken. So versprachen sie auch den Thailändischen Kunst- und Kulturverein mit ihrer Musik zu unterstützen.

Der Suanplu Chorus wurde nun vom Thailändischen Kunst- und Kulturverein, Hegau-Bodensee e.V. eingeladen, auf seinem Konzert „Harmony of Life“ in der Roßberghalle Wahlwies in Bad Wimpfen und Mannheim zu performen, ebenso in der UNESCO Hall in Paris, Frankreich. Diese Aufführungen vom 15. - 24. Mai 2010 sollen die Kultur Thailands fördern.

Die Fotos zeigen den Suanplu Chorus bei seinen Auftritten. Die Bilder 2 und 3 entstanden während der Amazing-Thailand-Veranstaltung im Jahre 2008 in Bad Homburg. Alle Fotos wurden speziell zu diesem Artikel zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt von Frau Aunchun Hirling, vom Thailändischen Kunst- und Kulturverein Hegau-Bodensee e.V.. Sie unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Genehmigung von Frau Hirling nicht weiterverwendet werden.

Das Programm des 6.Thailändischen Kulturtages

Workshop für Schüler und Kinder:

  • 10:00 - 12:00 Uhr: Thailändischer Drachen aus Seidenpapier
  • 13:00 - 14:00 Uhr: Malen mit Isa Barlak
  • 10:00 - 12:00 Uhr: Thailändische Fahne aus Seidenpapier
  • 10:00 - 12:00 Uhr: Bai Si
  • 11:00 - 12:30 Uhr: Kochkurs (Bitte um Voranmeldung)
  • 13:00 - 16:00 Uhr: Blumen aus Ton
  • 10:00 - 14:00 Uhr: Obst- und Gemüseschnitzkunst
  • 10:00 - 16:00 Uhr: Kinderprogramme; Gesicht schminken und Modellieren von Luftballons

Service:

  • 09:00 - 16:00 Uhr: Mobiler Konsular Service, Royal Thai Embassy Berlin
  • 10:00 - 16:00 Uhr: Die traditionelle thailändische Massage (Bitte um Voranmeldung)
  • 10:00 - 16:00 Uhr: Die thailändische Küche

Konzert:

  • 19:00 – 22:00 Uhr

  • Kartenvorverkauf: 10,00 Euro (Tel. 07771-4595, 01704682603)
  • Abendkasse: 15,00 Euro
  • Kinder unter 11 Jahren, Eintritt frei

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Thailand | Thai-Kultur | Kulturverein | Kulturtag | Bodensee | Wahlwies | Suanplu Chorus
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Alex Mais
am 18.04.2010 20:27:02 (195.93.60.xxx) Link Kommentar melden
Lieber Chaim, danke für die "Blumen". - Was die Thai-Restaurants in Frankfurt angeht, kenne ich dort leider keines persönlich. Kann deshalb hier erst einmal nur auf die Thai-Restaurantliste bei leckerbisschen.de verweisen. Dort sind in Frankfurt/M. 12 Stück gelistet.

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
36,973,084 eindeutige Besuche